14.02.2019 - Die Isarschiffer - Pax beim Hax

Leider musste der Abend mit den Isarschiffern mangels Nachfrage

ersatzlos gestrichen werden

16.02.2019 - Rauhreif - Live im Wohnzimmer

„Mia wissn immer ganz genau wann es Zeit is, no do zum blei´m ...“  

- eine Zeile aus dem Song „Mia kenna ned hoam geh“ von RauHreif, einer Band aus Rieden, der die fünf Männer recht treffend charakterisiert. Sepp Dichtl (Gesang, Gitarre), Andi Sedlmeir (Gitarre, Gesang), Roland Jonk (Keyboard), Jossy Rottenwaller (Bass), und Alex Brenner (Schlagzeug) geben mit ihren Liedern Einblick in ihre persönliche Gedankenwelt zu emotionalen Themen wie Freundschaft und Romantik, es finden sich aber auch sehr gesellschaftskritische Texte. Musikalisch ist das Repertoire ebenso vielfältig wie textlich – Pop, Rock, Reggae, alles vorgetragen in bayerischer Mundart. Seit der Veröffentlichung der CD „In der Kürze der Zeit“ (2017) sind einige neue Lieder entstanden, die die Musiker live mit einem gewissen Charme und Selbstironie auf die Bühne bringen. Und so wird es dem Publikum am Ende des Abends genauso wie der Band gehen: “Mia kenna ned hoam geh!“  Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt frei

22.02.2019 - Matching Ties - Paul Stowe (USA) & Trevor Morriss (GB)

Paul Stowe (USA) Akustik Gitarre, Resonator Gitarre, Mundharmonika, Gesang

Trevor Morriss (England) Mandoline, irische Bouzouki, Gitarre, Gesang

Die zwei führenden Folk-Musiker der europäischen Szene mit den zusammen passenden Krawatten Paul Stowe (USA), und Trevor Morriss (GB) spielen eine vielfältige und einzigartige Mischung aus irischem, englischem und schottischem Folk und verwandtem amerikanischem Bluegrass und Folk Blues auf traditionellen Saiteninstrumenten akustische- und Resonator Gitarren, Mandoline, irische Bouzouki und Mundharmonika. Sie sind nicht nur gekonnte Stilisten auf dieser Vielzahl Instrumenten, sondern auch begnadete Sänger und Entertainer. Folk und Akustik Musik auf höchsten Niveau!

Das sind über 3000 Konzerte die die beiden als Duo und mit diverse internationale und deutsche Musiker in Besetzungen von Trio bis Sextett seit 1986 in ganz Europa und den USA zusammen absolviert haben.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. GebührenOnlinetickets kaufen

23.02.2019 - Markus Langer - Spassvogel(n)

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

25.02. bis 07.03.2019 - Renovierung und Umbau unserer Küche

Um unsere Küche einen weiteren Schritt auszubauen und zu Modernisieren bleibt der Canada vom 25.2. bis 07.03.2019 geschlossen.

09.03.2019 - Jagdessen Mauerbach

 

Details werden noch bekannt gegeben!

14.03.2019 - Bluesmile feat. Alexander Espinosa

Die 4 Musiker aus dem süddeutschen Raum kreieren ihren ganz eigenen Stil aus Blues, Funk, Pop, Rock, Soul und Swing mit viel Farbe, Gefühl und dem "magicalSmile". Wie aus einem Guss und mit viel Spielfreude - aber auch solistisch virtuos - bilden die drei Jungs ein präzises Fundament für den facettenreichen Gesang von Frontfrau Meggy, deren tiefgründig bis ironisch-witzige Texte den Songs zusätzlichen Glanz verleihen. BlueSmile sind am Start, ihr Debüt-Album "deTours" live auf den Bühnen zu präsentieren. Sie werden begeistern, beeindrucken und eine einzigartige Stimmung verbreiten, denn sie haben nur eines im Sinn: Einfach Musik!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 11Euro zzgl. GebührenOnlinetickets kaufen

16.03.2019 - Open Stage - Musikertreff im Ballroom

Es ist wieder soweit. Am Samstag, den 16.03.2019 lädt der Canada zum zweiten Musikertreff in 2019. Alle Musiker und Bands sowie Musikfreunde und Anhänger ausgelassener Jams und handgemachter Musik sind herzlich in den Mauerbacher Ballroom eingeladen. Wie bei den vorhergegangenen Musikertreffen wird das Basisequipment komplett gestellt. Egal welche Musikrichtung - erlaubt ist was gefällt! Mitzubringen sind außer guter Laune und einer Unmenge an Spielfreude nur die Gitarren oder etwaige außergewöhnliche bzw. besondere Intrumente.
Der Eintritt ist wie immer frei.
Einlass ist ab 20Uhr.

 

21.03.2019 - Himmel Arsch & Zwirn - Guad higriagt 2019

Vier g’standene bayrische Mannsbilder, der dazu gehörige Dialekt und jede Menge musikalische Vielfalt - das ist die Band „Himmel Arsch Und Zwirn“! Mit Texten aus dem „echten“ Leben, mal mit mehr und mal mit weniger Sinn, mal fetzig und mal sanft und immer mit ganz viel Gefühl erobern sie seit 2014 die oberbayerischen Bühnen. Mit ihrer musikalischen Vielseitigkeit, die von „a bissl Boarisch“ über „bierigem Blues“, „krachertem Hardrock“, Pop mit lässigen Rappassagen bis hin zu überraschend „ruhig und gefühlvollen Balladen“ reicht, überzeugen sie jedes Publikum.Doch nicht nur musikalisch ist „Himmel Arsch Und Zwirn“ sehr abwechslungsreich. Zu den üblichen Instrumenten wie Gitarre, Bass, Keyboard und Schlagzeug, gesellen sich bei ihren Konzerten auch noch Ziach, Fotzhobel, Dobro“ und Bodhràn. (diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit). Im April 2017 veröffentlichte „Himmel Arsch Und Zwirn“ ihre erste, selbstproduzierte CD „…guad higriagt“ bei einem fulminanten Konzert am Ammersee.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. GebührenOnlinetickets kaufen

22.03.2019 - D´Housemusi - "Sepp Müller trifft....d'Housemusi!"

Dieser Name klingt nach Tradition, Gemütlichkeit und Stubenmusik... Doch die englische Schreibweise ‚House‘ lässt vermuten, dass es wenn das Trio auf der Bühne steht wohl doch etwas anders zugehen dürfte, als das bei Musikantentreffen sonst so üblich ist; virtuoser, freier, schräger,wilder. Trotzdem hat das Altbairische durchaus seinen Platz fügt sich wunderbar in den typischen Housemusi Sound mit ein. Nach knapp 2 Jahren Pause steht die Gruppe jetzt nach einem Besetzungswechsel endlich wieder auf der Bühne. Mit Sonja Schroth am Gesang , steirischer Ziach , Akkordeon und einer wunderbaren Mimik , ist jetzt eine Frau in dem unvergleichlichen Trio mit dabei. (Womit auch das Thema „Frauenquote“ in da Housemusi hiermit erledigt sein durfte). In der neuen Besetzung:  Toni Fischer (Zither , Gitarre , Gesang) , Sonja Schroth (Akkordeon , steirische Ziach , Gesang) und Sepp Müller (Schlagwerk , Flöte , Gesang) geht die Gruppe ab 2019 mit neuen Stücken , Liedern und neuem Programm wieder auf Tour!  Man darf sich freun und durchaus gespannt sein ! Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 14Euro zzgl. GebührenOnlinetickets kaufen

22.03.2019 - Sepp Müller - "Sepp Müller trifft....d'Housemusi!"

„20 Jahre Kleinkunstbühne“  - Das Jubiläumsprogramm „Oberbayer trifft…??!“

Viele Leute hat Sepp Müller in den letzten zwei Jahrzehnten landauf landab bei seinen zahlreichen Konzerten auf, hinter und neben der Bühne getroffen. Lustige – faade, witzige – traurige, kurze – lange, dürre – speckige, blöde – gscheide, schöne – greissliche , berühmte-und ned so berühmte… von jeder Gattung waren welche dabei. Das Resultat dieser Begegnungen ist das Programm: „Oberbayer trifft…??!“, ein ungezwungen unterhaltsamer Mix aus Musik, Kabarett, Gedichten und Geschichten, der von den vielen, meist sehr komisch absurden Begegnungen, erzählt. Neben einigen bekannten Nummern werden auch neue, die noch nie live gespielt wurden, auf die Bühne gebracht. Ja, und wen der „Oberbayer“ Sepp Müller heute Abend trifft - das wird sich noch rausstellen! Meist erst kurz vorher, bisweilen sogar ganz spontan auf der Bühne.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 14Euro zzgl. GebührenOnlinetickets kaufen

23.03.2019 - MONI - Mei Realität

 

Pure Lebensfreude, große Leidenschaft, tiefe Gefühle - das ist MONI.
In ihren selbst komponierten und getexteten Mundart-Pop-Folk-Songs erzählt sie vom Leben, der Liebe, der Freiheit und den großen und kleinen Herausforderungen des Daseins.


Musik macht und liebt die Künstlerin seit ihrer Kindheit. Seit 3 Jahren komponiert MONI ihre eigenen Lieder und tritt mittlerweile in ganz Bayern auf.

 

Ihr erstes Album „S ́kimt wias kimt“ veröffentlichte sie mit ihrem damaligen Projekt „MoUSas“. Nun ist MONI als Solokünstlerin oder mit Band auf der Bühne oder im Studio zu finden.


 

Was es noch zu MONI zu sagen gibt, ist mit Worten eher schwer zu erklären.
Besser, man erlebt die junge Künstlerin, lässt sich von authentischen Gefühlen und guter Laune tragen und den Ohrwurm gibts gratis mit nach Hause. 

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. GebührenOnlinetickets kaufen

30.03.2019 - Al Jones Blues Band - Tour 2019

Al Jones gilt in Deutschland und in Europa als Maßstab, wenn es um R&B geht. Mit vielen Großen hat er zusammengearbeitet: Champion Jack Dupree, Willie Mabon, Tommy Tucker, Sonny Rhodes, Louisiana Red. Opening act für B.B. King und Johnny Winter. Konzerte, Tourneen und Festivals in ganz Europa. Die amerikanische Fachzeitung `Livin` Blues` hat Al Jones und seiner Band schon vor Jahren bestätigt, dass es außerhalb der Vereinigten Staaten nichts Vergleichbares gibt. Al Jones ist unbestritten ein Top Act in Sachen R&B.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 19Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

05.04.2019 - Mathias Kellner - Tanzcafe Memory

Unermüdlich kreativ und konsequent gestaltet Mathias Kellner seit Jahren die bayerische Musikszene unbeirrbar mit. Der Niederbayer spielt mitreissende Konzerte in denen er seine sorgfältig ausgearbeiteten Lieder durch aberwitzig-skurrile Anekdoten verknotet und zu einem Gesamtkunstwerk werden lässt. Mit einer Stimme die gerade noch samtig weich und plötzlich kratzig laut daherkommt, vertont der Musiker Geschichten aus dem bayerischen Hinterland fernab von kitschiger Landhausmoden-Romantik. In „Tanzcafé Memory“ vervollständigt er einerseits die Erinnerungen und bricht andererseits mit einigen Klischees die der „guten alten Zeit“ hartnäckig anhängen. Der Liedermacher zeichnet mit seinen Texten keine sentimentalen Luftschlösser. Er beschreibt vielmehr Alltagssituationen in all ihrer tragisch komischen Pracht. Er singt vom totlangeweiligen Sonntagnachmittagen, verwöhnten Nachbarsgören und Mutproben im Wald. Von missverstandenen Kindern und unfreiwilligen Drogentrips. Musikalisch gilt: Wo Kellner draufsteht ist auch Kellner drin. Der Musiker zeigt sich verantwortlich für die Produktion, die Aufnahmen und die Mischung des Albums. Diesmal experimentierte der Niederbayer viel mit Fingerpicking, was bei manchen Liedern an Songster wie Blind Willie McTell oder Dave van Ronk erinnern lässt. Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 19Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

11.04.2019 - Lukas Meister - "Leuchten" - Tour 2019

Lukas Meister geht auf Tour - mit neuen Songs und frischer Platte!

Es ist viel passiert, seit der Exilfreiburger und Wahlberliner, selbst etwas erstaunt, plötzlich bei dem Berliner Showformat TVnoir auf der Bühne stand, und das überraschte Publikum mit einer spontanen Einlage begeisterte. Der Funke war entfacht. Inzwischen ist der Liedermacher gereift, als Mensch und als Künstler, hat zwei Alben veröffentlicht, die Musik zum Hauptberuf gemacht und mehrere hundert Konzerte gespielt. Mit sympathischer Grandezza tritt er auf die Bühne und singt von Gefühlen, die wir alle kennen, mit Worten, die uns so nicht eingefallen wären. Humor und Melancholie vereinigen sich und vermitteln eine erfrischend unorthodoxe Sicht auf die Dinge. Manchmal weiß man nicht, ob die Sprache mit dem Texter jongliert, oder umgekehrt. Inzwischen hat der Meister sich, nicht nur als Support und Begleitmusiker für Sarah Lesch, einen Namen gemacht. Nun ist es an der Zeit, neue Songs im Bühnenlicht zu präsentieren: Das dritte Album „Leuchten“ ist auf dem Weg! Passend zum Erscheinen des neuen Werkes am 08.02. tourt Lukas Meister 2019 durch den deutschsprachigen Raum. Was will man da machen? Vorbeikommen, zurücklehnen, genießen!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

13.04.2019 - Nick Woodland - Live@The Ballroom

Hartnäckig hält sich das Gerücht, Nick Woodland habe ein Angebot der Rolling Stones abgelehnt. Zu Legenden, ein allzu oft überstrapaziertes Wort, das man auf den Gitarrenvirtuosen mit fast 50 Jahren Bühnenerfahrung jedoch getrost anwenden kann, gehören nun mal solche Geschichten. Auch wenn diese Anekdote ein Mythos ist, zündete „der lässigste, beste und vielseitigste Rhythm’n’Blues-Gitarrist weit und breit“ (Süddeutsche Zeitung) eine große Karriere: Als der in London geborene Sänger und Gitarrist in den 70er-Jahren nach München kam, war die bayerische Landeshauptstadt gerade auf dem Weg, eine dynamische Musikmetropole zu werden. Hier fand Woodland den perfekten Nährboden für seine kreative Arbeit. Als ebenso versierter wie vielseitiger Musiker stand Nick Woodland zusammen mit Pop-Größen wie Boney M., Donna Summer, der Punkrock-Band „The Clash“ oder der Jazz-Ikone Herbie Mann im Studio und schrieb Musikgeschichte. In Deutschland kennt man ihn auch als kongenialen Bühnenpartner des bayerischen Musikers und Kabarettisten Georg Ringsgwandl sowie als Bandmitglied von Marius Müller-Westernhagen. Die Süddeutsche Zeitung sagt über seine Stimme, die er zwar sparsam, aber sehr effizient einsetzt, sie läge „irgendwo zwischen Bob Dylan & John Mayall, mit einem Schuss Eric Clapton“.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 17Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

01.05.2019 - Maifeier der Wildmoosschützen Mauerbach

 

Details folgen

 

03.05.2019 - Stephan Zinner - Raritäten

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

 

04.05.2019 - IRISH FOLK NIGHT mit MOTHERS PRIDE

Wer ihre Konzerte besucht, hat romantisch verwinkelte Pubs in Dublin, saftig grüne Hügel der irischen Grafschaft Kerry oder die wilden Berge, Seen und Sümpfe von Connemara im Hinterkopf. Mother's Pride kommt aus Augsburg und ist seit 17 Jahren der Fuggerstädter Aushängeschild in Sachen Irish Folk. "Wir wollten keinen todernsten Namen, und so haben wir uns für die englische Sandwichbrot-Marke Mother's Pride entschieden, um uns selbst ein wenig auf die Schippe zu nehmen"
Einlass im Biergarten 18.00 Uhr - Konzertbeginn im Biergarten ab ca. 19.30 Uhr - Eintritt frei

 

Reservierungen: 08251-1860 (AB) oder per Email an info@canada-mauerbach.de

08.05.2019 - 3 Männer nur mit Gitarre - "Oana muass ja macha"

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

Onlinetickets kaufen

09.05.2019 - Muntermonika - „Servus, mir san Muntermonika!“

Die drei jungen Herren spielen wonach ihnen der Sinn steht, und so kommt dabei oft ein frohes Gemenge aus den verschiedensten Richtungen heraus, das man aber mit äußerst gutem Gewissen als tanzbar bezeichnen darf. Geprägt von ihrer Heimat, handeln die Lieder vom Alltag der Jungs und ihren Erlebnissen, von Kummer und Abenteuer - sozusagen von den wichtigen Dingen im Leben. Mit Nici an Bass und Trompete, Ju an der E-Gitarre und Mo an Gitarre und Bassdrum touren sie durch Bayern. Die Buam sind so wie sie sind! Sie hecheln keinen Trends hinterher und sind authentisch bis in die nackten Wadeln. In diesem Sinne: Habe die Ehre!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. GebührenOnlinetickets kaufen

11.05.2019 - Uli Mill & Michi Gerle - Live auf dem Sonnendeck

Uli Mill und Michael Gerle bilden seit Jahren eines der besten Akustik-Duos in unseren Gefilden. Michael Gerle, der Tausendsassa auf der Gitarre, schuf sich schon seit Jahren einen hervorragenden Ruf als virtuoser Jazzgitarrist, festes Ensemblemitglied in Jazzformationen aller Stilarten sowie gefragter Session- und Live-Act-Musiker – und stellt ihn immer wieder unter Beweis. Doch auch rockige und poppige Klänge sind dem Augsburger nicht fremd. Mit seiner unglaublichen Technik und seiner hohen Improvisationskunst verleiht er den ausgesuchten Perlen populärer Musik der letzten Jahrzehnte symbiotisch einen geschmeidigen, wunderbar jazzigen Glanz, ohne die Hörgewohnheiten des Publikums zu überfordern. Die gesanglich kongeniale Ergänzung liefert mit Uli Mill eine der bekanntesten Musiker/innen des Aichacher Raums. Ob als Rock-, Pop- und Soul-Sängerin oder als technisch versierte, mehr als grundsolide und variable Rhythmusgitarristin, die Aichacher Ausnahmesängerin entwickelte sich während ihres musikalischen Schaffens und Wirkens zu einer vielseitigen Instrumentalistin und Vokalistin der besonderen Güte. So unterschiedlich ihre musikalischen Entwicklungen auch sind, haben die beiden in ihrer Musik doch etwas gemeinsam: die Liebe zur Improvisation. Ob Beatles, Eric Clapton, Toto oder Melissa Etheridge und viele andere mehr: Ihre stets frisch wirkenden Interpretationen geraten jedes Mal ein wenig anders – mit neuen, überraschenden Nuancen und Details. Doch eines bleibt beständig gleich: die hohe Qualität ihrer musikalischen Live-Performance. Einlass im Biergarten 18.00 Uhr - Konzertbeginn im Biergarten ab ca. 19.30 Uhr - Eintritt frei
Reservierungen: 08251-1860 (AB) oder per Email an info@canada-mauerbach.de

23.05.2019 - C. Heiland - "Die Letzten werden die Ersten sein"

„Hoffnung für Abgehängte“ - C.Heiland, der Psychologe unter den Comedians, nimmt sie mit auf einen Trip der Selbstoptimierung ihres Seelenheils! Wer hat heutzutage nicht das Gefühl, sein Leben permanent verbessern zu müssen? Psychokurse, Gesundfasten, Lachyoga, Paartherapie, Depressionsentschleunigungsrituale - nachdem Sie einen Abend mit C. Heiland erlebt haben, wissen sie, dass es ihnen aber sowas von gut geht! Sie müssen es nur für sich entdecken, und wissen Sie was? C.Heiland weiß es auch nicht! Aber zumindest tut er so, als ob – alles nur eine Frage der Technik...

Und wem zuviel geredet wird – keine Sorge! Deutschlands einziger Comedian sorgt für Stimmung und gute Laune, denn unnachahmlich sind seine berüchtigten Songs auf dem Omnichord, einem japanischen Kultinstrument aus den 80ern… Plattitüden mit Gehalt, Herzschmerz und Ballermann – wie das Leben halt so ist.

Die Hoffnung für uns alle hat einen Namen: C.Heiland!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. GebührenOnlinetickets kaufen

07.06.2019 - ACHTUNG: Zusatzabend: Stephan Zinner - Raritäten

In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende der Welt, entstand das 5. Kabarett-Programm von Stephan Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen aus denen Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten, aus denen wiederum Zehen mit ungeschnittenen Fußnägeln herauslugten und dem versehentlichen Genuss eines Getränks Namens „Jever Fun“ während des WM Vorrundenspiels Deutschland - Mexiko schwante dem 1974 in Trostberg in Oberbayern geboren Wahlmünchners etwas: Die Zeiten ändern sich. Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten Schiebertänzer? War früher alles besser? Auf gar keinen Fall – lautet die Antwort. Doch ein paar Dinge vermisst er dann schon, der Chiemgauer Zinner... und mit diesem Programm macht er sich auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem, Liebgewonnenem. Dabei streift er natürlich auch ganz aktuelle Themen wie die gute Münchner Luft, das Psychiatriegesetz und „dass es mit dem Söder schon oft ein Kreuz ist“. Vom Genre her bewegen wir uns im Musikkabarett, d.h. mit Liedern muss gerechnet werden. Ein Begleitmusiker ist während des gesamten Abends zugegen. Eine gewisse Dialektfestigkeit schadet dem Zuschauer zudem nicht, da er so die volle Breite und Tiefe des Programms miterleben kann.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 16Euro zzgl. GebührenOnlinetickets kaufen

08.06.2019 - Lizzy Aumeier - Best of Lizzy Aumeier

Sie gilt als die Entdeckung des bayerischen Musikkabaretts der letzten Jahre. Ihr Körper ist Ihr Kapital und das Markenzeichen der „Barbie-Fehlpressung“ und so entsteht daraus die wohl ansehnlichste Landkarte mit individuellen landschaftlichen, örtlichen Gegebenheiten, die man sich nur wünschen kann. Selbstironie, Spontaneität, Hinterfotzigkeit, Schlagfertigkeit und Witz kennzeichnen ihre unglaubliche Bühnenpräsenz. Erleben sie eine unvergleichliche Mischung aus...

„...das Zwerchfell strapazierender, beißender Ironie, heißer Erotik, ausgefallenen Wortspielen und beispielhafter Musikalität...“

Das Beste aus den Programmen „AufBass´d“, „Boxenluder“ und „Voll drauf“

Preisgekröntes Kabarett:

Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg 1994

Münchner „Kabarett Kaktus“ 2001

Regensburger „Thurn und Taxis Kabarettpreis“ 2002

Kabarettpreis der Stadt Hof „Hofer Theresienstein“ 2002

2. Platz „Passauer Scharfrichterbeil“ 2002

2. Platz „Paulaner Solo“ ein kabarettistischer Wettstreit 2003

Kulturpreis der Stadt Neumarkt/Opf. 2003

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 22Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

29.06.2019 - Dorf- & Hoffest in Obermauerbach

Traditionell am letzten Samstag im Juni laden wir alle Mauerbacher, die Bewohner der umliegenden Ortschaften und alle Gäste und Freunde des Canada zu unserem Dorf- und Hoffest nach Obermauerbach. Die Bewirtung übernehmen wie jedes Jahr die Canada Löwen Mauerbach mit knsprigen Hendln, saftigen Steaks und Würstln in bewährter Weise am Grill.

Beginn ca. 17.00Uhr

Keine Reservierungsmöglichkeit

Bei jedem Wetter!

 

19.10.2019 - Hundling - Gestern oder im 3. Stock - Giasinger G´schichtn

War es gestern oder war’s im 4. Stock?“ Das fragte sich schon einst Karl Valentin. Und auch Phil Höcketstaller a.k.a HUNDLING frägt sich dies manchmal – nur ein Stockkwerk tiefer- wenn er auf den Ursprung seiner Geschichten angesprochen wird. Fest steht, es sind kleine Geschichten, verfasst in gepfegtem Münchner Bairisch, die von seiner Umgebung, aus Erlebnissen der Vergangenheit, seinen Träumen und Fantasien erzählen. Höcketstaller durchstreift dabei ein Revier, das von Untergiesing bis Chicago reicht, das Große im Kleinen suchend, vom Alltäglichen ausgehend ins Philosophische driftend, nie ohne ein humorvolles Augenzwinkern. Die Stilistik zu seinen Liedern wählt der HUNDLING gerne passend zur jeweiligen Thematik aus Vorbildern der 70er Jahre: Die Musik bewegt sich zwischen Country und Reggae, Motown und Folkrock. Tom Petty, J.J. Cale, Peter Tosh, Marley und Stevie Wonder sind seine großen Vorbilder.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 14Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

26.10.2019 - Roland Hefter - Des werd schon no.. 2019

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

 

15.11.2019 - Michi Dietmayr - Fuaßboi, Frauen und andere G´schichtn

In seinem neuen Programm "Fuaßboi, Frauen und andere G schichtn" nimmt uns Michi Dietmayr mit auf eine Reise in seine ganz eigene Welt. Ja, die G schichten und neue Lieder hat er sicher dabei, aber einen Fußball und Frauen? Wir dürfen gespannt sein... Außer Frage steht aber, dass er sich sicher wieder einiges hat einfallen lassen, denn Michi Dietmayr ist auf den Bühnen in Bayern, Österreich und darüber hinaus ein fester Bestandteil der Comedy- und Liedermacherszene. Ob bei seinem Solo-Programm nur mit Gitarre und Stimme “bewaffnet“, als Teil der “3 Männer nur mit Gitarre“ oder z.B. auch beim TV-Format “Nightwash“ begeistert er mit über 25 Jahren Bühnenerfahrung seine Konzertbesucher, Gäste und Freunde immer wieder neu! Im neuen Solo-Programm "Fuaßboi, Frauen und andere G schichtn" treffen wir Mamis, die sich am Spielfeldrand blitzschnell von fürsorglichen Müttern zu aggressiven „Hooligans“ entwickeln. Wir finden uns auf Dorffesten wieder und spüren, wie es sich anfühlt, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Außerdem lässt sich auf dieser Reise durch einen Mix aus lustigen, schönen und nachdenklichen Liedern auch unser aller Alltag sehr gut entschleunigen. Freut Euch also auf Michi Dietmayr in Höchstform und einen wunderbaren Konzertabend mit vielen neuen Liedern und bekannten Highlights zum Lachen, Zuhören und Mitsingen. Auch darauf, die momentane “Jugendsprache“ mit einem Augenzwinkern etwas näher kennenlernen zu können und auf einen brandneuen Welthit.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 13Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

21.12.2019 - Kurt Schwarzbauer & Peter Maklar - Unplugged & Solo

 

"Das Beste aus zwei Welten"
"Mundart-Lieder mit zwei Gitarren"

100% Unplugged

Keine Küche - Keine Tische - Reihenbestuhlung!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 17Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Canada Mauerbach
Reservierungen unter 08251-1860 (Stüberl) oder 0177-4148232 (Wirt)
Mail: info@canada-mauerbach.de