AUS AKTUELLEM ANLASS SIND DERZEIT LEIDER ALLE VERANSTALTUNGEN BIS ENDE JUNI ABGESAGT!

WIE ES WIRKLICH WEITEGEHT WEISS KEINER SO GENAU! HOFFEN WIR GEMEINSAM DAS BESTE!

BITTE UNTERSTÜTZT UNS JETZT DURCH ONLINE TICKET- UND GUTSCHEINKÄUFE UM DEN NEUSTART DER UNSERER KLEINKUNST- UND KONZERTBÜHNE NACH DER CORONAKRISE ZU SICHERN!

WIR FREUEN UNS SCHON SEHR EUCH ALLE BALD WIEDER BEI UNS IN OBERMAUERBACH BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! BLEIBTS GESUND!

22.05.2020 - Roland Hefter - So lang´s no geht! Schlechtwettertickets!

ABGESAGT - ABGESAGT - ABGESAGT - ABGESAGT - ABGESAGT

LEIDER MUSSTE DAS KONZERT ABGESAGT WERDEN.
NEUER TERMIN: 19.02.2021
ALLE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT BZW KÖNNEN AN DEN JEWEILIGEN VVK-STELLEN ZURÜCKGEGEBEN WERDEN:

22.05.2020 - Roland Hefter - Schönwetteroption - Keine Eintrittskarte

ABGESAGT - ABGESAGT - ABGESAGT - ABGESAGT - ABGESAGT

LEIDER MUSSTE DAS KONZERT ABGESAGT WERDEN.
NEUER TERMIN: 18.02.2021
ALLE SCHÖNWETTEROPTIONEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT UND KÖNNEN NUN DIREKT PER POST & ÜBERWEISUNG DES DIFFERENZBETRAGS BEIM CANADA GEGEN NEUE TICKETS FÜR DIESEN ABEND EINGETAUSCHT WERDEN BZW ONLINE ZURÜCKGEGEBEN WERDEN. INFOS FOLGEN!

11.07.2020 - Lizzy Aumeier "Best of" - Open Air in Obermauerbach

Sie gilt als die Entdeckung des bayerischen Musikkabaretts der letzten Jahre. Ihr Körper ist Ihr Kapital und das Markenzeichen der „Barbie-Fehlpressung“ und so entsteht daraus die wohl ansehnlichste Landkarte mit individuellen landschaftlichen, örtlichen Gegebenheiten, die man sich nur wünschen kann. Selbstironie, Spontaneität, Hinterfotzigkeit, Schlagfertigkeit und Witz kennzeichnen ihre unglaubliche Bühnenpräsenz.

Der Abend mit Lizzy Aumeier findet auf Grund der aktuellen Coronasituation bei jedem Wetter als Hintergrundkonzert im Biergarten statt. Wir werden versuchen ausreichend Schirme etc. für den Fall eines kurzen Regenschauers zur Verfügung zu stellen. Selbstverständlich werden die Gäste gebeten auch selbst für den "Schlechtwetterfall" vorbereitet zu sein.

ACHTUNG: Auf Grund der notwendigen Abstände und um größere Menschenansammlungen zu vermeiden wurde der Einlass auf 17.00Uhr vorverlegt.

 

KEIN EINLASS OHNE MASKE - Beginn ca. 19.30Uhr - Eintritt VVK 22Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

18.07.2020 - Uli Mill & Voice Beinand

                        Hintergrundkonzert live auf dem Sonnendeck

Der Abend mit Uli Mill & Voice Beinand findet auf Grund der aktuellen Coronasituation im Biergarten statt. Wir werden versuchen ausreichend Schirme etc. für den Fall eines kurzen Regenschauers zur Verfügung zu stellen. Selbstverständlich werden die Gäste gebeten auch selbst für den "Schlechtwetterfall" vorbereitet zu sein.
Sollte es die Wettersituation überhaupt nicht zulassen muss dieser Abend leider komplett entfallen.
Einlass 17Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr - Eintritt frei

24.07.2020 Stephan Zinner "Raritäten" - Open Air in Obermauerbach

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 18.00Uhr

Beginn ca. 19.30Uhr

Bitte Infos auf der Homepage verfolgen!

 

24.07.2020 Stephan Zinner - Schönwetteroption - Keine Eintrittskarte

In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende der Welt, entstand das 5. Kabarett-Programm von Stephan Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen aus denen Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten, aus denen wiederum Zehen mit ungeschnittenen Fußnägeln herauslugten und dem versehentlichen Genuss eines Getränks Namens „Jever Fun“ während des WM Vorrundenspiels Deutschland - Mexiko schwante dem 1974 in Trostberg in Oberbayern geboren Wahlmünchners etwas: Die Zeiten ändern sich. Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten Schiebertänzer? War früher alles besser? Auf gar keinen Fall – lautet die Antwort. Doch ein paar Dinge vermisst er dann schon, der Chiemgauer Zinner... und mit diesem Programm macht er sich auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem, Liebgewonnenem. Dabei streift er natürlich auch ganz aktuelle Themen wie die gute Münchner Luft, das Psychiatriegesetz und „dass es mit dem Söder schon oft ein Kreuz ist“. Vom Genre her bewegen wir uns im Musikkabarett, d.h. mit Liedern muss gerechnet werden. Ein Begleitmusiker ist während des gesamten Abends zugegen. Eine gewisse Dialektfestigkeit schadet dem Zuschauer zudem nicht, da er so die volle Breite und Tiefe des Programms miterleben kann.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung als Open Air im Canada Biergarten statt. Sollte das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machen werden wir nach Innen ausweichen müssen.

 

Achtung aufgepasst!

Dieses Optionsticket ist keine Eintrittskarte!! Dieses Ticket berechtigt zum verbindlichen Kauf einer Eintrittskarte an der Abendkasse zum Vorverkaufspreis. Dieses Ticket gilt nur im Schönwetterfall d.h. wenn das Konzert im Biergarten stattfinden kann. Sollte das Konzert wettbedingt in den Saal oder Stadl verlegt werden müssen verliert das Ticket seine Gültigkeit. Der Verkaufspreis von 2,50 Euro kann nicht zurückerstattet werden.

 

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr - Option kaufen

30.07.2020 Biergartenkonzert der Paartalmusikanten

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr

Eintritt frei

Nähere Infos folgen!
Reservierungen unter
info@canada-mauerbach.de
oder 08251-1860 (AB)

01.08.2020

DORF- und HOFFEST beim Canada

Blasmusik von und mit den Seratinern ab 17Uhr!

Bereits ab 15Uhr Kinderkasperltheater!

06.08.2020 - Nachholtermin für den 27.03.2020 - MONI - Mei Realität

07.08.2020 - Nachholtermin für den 28.03.2020 - MONI - Mei Realität
09.08.2020 - Nachholtermin für den 29.03.2020 - MONI - Mei Realität
 
ALLE ORIGINAL MÄRZ TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT BZW KÖNNEN BEIM CANADA ZURÜCKGEGEBEN WERDEN. DIE 3 ABENDE FINDEN BEI JEDEM WETTER STATT, DA EIN GEREGELTER UND DEN CORONAVORSCHRIFTEN GEMÄßER INDOORBETRIEB LEIDER AKTUELL NICHT MÖGLICH IST.

26.09.2020 - Uli Mill & Michi Gerle - Open Air im Biergarten

 
AUF GRUND DER CORONAVORSCHRIFTEN VORAUSSICHTLICH NUR BEI SCHÖNEM WETTER UND IN BEGRENZTER GRÖSSE!
 
DETAILS GEBEN WIR BEKANNT SOBALD WIR VON DEN ZUSTÄNDIGEN BEHÖRDEN INFORMIERT WORDEN SIND!

03.10.2020 - Degibsano - Kult zu Gast beim Canada

Die Kultband DEGIBSANO erstmals zu Gast im Canada. Der Ballroom ist am 27.09.2019 für DEGIBSANO mit all seinen Fans reserviert.

Die Brüder Toni Weiß, Inchenhofen, Hans Weiß, Gundelsdorf und Paul Oberndorfer, Aichach präsentieren als Trio Musik quer Beet von Schmidbauer über Reinhard Mey, John Denver bis hin zu den Drifters; auch ein paar Österreicher sind dabei, wie Fendrich, Ambros und STS. Mit Gitarre, Bass, Mundharmonika und Schlagwerk versucht das Trio absolut live zu spielen. Weg von der Elektronic, aber mit hoher Gesangsqualität  wollen die drei ein besonderes Konzert anbieten.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 8,70 Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

09.10.2020 - Matching Ties - Irish Fok vom  Feinsten

Die zwei führenden Folk-Musiker der europäischen Szene mit den zusammen passenden Krawatten Paul Stowe (USA mit Wohnsitz in Schönau), und Trevor Morriss (GB) spielen eine vielfältige und einzigartige Mischung aus irischem, englischem und schottischem Folk und verwandtem amerikanischem Bluegrass auf traditionellen Saiteninstrumenten akustische- und Resonator Gitarren, Mandoline, irische Bouzouki und Mundharmonika. Sie sind nicht nur gekonnte Stilisten auf dieser Vielzahl Instrumenten, sondern auch begnadete Sänger und Entertainer. Folk und Akustik Musik auf höchsten Niveau! Seit 1986 mit mehr als 3000 Konzerte international unterwegs.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

Eintritt VVK 12,00 Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

Abendkasse 15Euro

17.10.2020 - Vogelmayer - Gauditour 2020

Mit seinem bereits 6. Programm steht der Vogelmayer wieder auf den Bühnen des Freistaats. Dort ist er schon seit über 15 Jahren „DAHOAM“ und fühlt sich sichtlich wohl. Daher präsentiert der aus Funk und Fernsehen bekannte Künstler sein neues Programm. Dieses besticht mit einer unterhaltsamen Mischung aus Gaudi, Gesellschaftskritik und seiner unverkennbaren Liebe zur Heimat. Ein Geheimtipp ist der Vogelmayer schon lange nicht mehr. Mit über tausend Auftritten hat er sich quer durch Bayern und darüber hinaus in die Herzen seiner Zuhörer gespielt und viele treue Fans gewonnen – und es werden ständig mehr. Ein kurzweiliger und unterhaltsamer Abend ist mit dem Vogelmayer immer garantiert. Ob sich der Abend zum typischen Kleinkunst- oder gemütlichen Wirtshausabend entwickelt, hängt oftmals vom Publikum und dem Liedermacher selbst ab – kein Abend ist wie der andere mit dem niederbayerischen Barden. Sein Gespür für die richtige Mischung macht den Charme des teils unbequemen, aber sympathischen jungen Kabarettisten aus. Eines ist sicher: Der Vogelmayer hat immer neue Geschichten, Lieder und Witze im Gepäck, die er seinen Zuhörern voller Leidenschaft und mit viel Bühnenpräsenz präsentiert.
Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

22.10.2020 - Rusty Stone (ehem. THE CASE) - Live & Alone

Rusty Stone – authentischer Folk-Blues-Künstler – ist allein mit seiner rauchigen Stimme, Gitarren und Effektgeräten ausgerüstet unterwegs und seine Musik (Fingerpicking und Bottleneckspiel) verbindet Genres wie Country, Folk, Blues, Rock’n’Roll, Americana und Rock. Deltablues-Heroen wie Lightnin‘ Hopkins, Robert Johnson, Blind Willie Johnson, Mississippi John Hurt oder Skip James verschlingt Rusty Stone genauso wie John Hammond, Johnny Winter, Stevie Ray Vaughan oder den Slide-Gitarristen Roy Rogers. Dabei lohnt es sich besonders, ihn auf der Bühne zu erleben. Seine Live-Show hinterlässt offene Münder, ersetzt der Münchner dank seiner Power doch ein komplettes Trio: Mit dem Daumen zupft er den Bass, mit den Fingern die Solo-Gitarre und stampft dazu auf wie mit einem ein Drumkit – ganz in der Tradition der alten Blueser. Seit 1984 ist er in unzähligen Blues-/Jazzclubs und auf Festivals in ganz Europa aufgetreten. Handmade (Blues-)Music at its best: Rusty Stone – Live and Alone! 2019 wurde sein zweites Solo-Album „Farewell” veröffentlicht.
Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

23.10.2020 - DaEbner - Hundsdog

Einen Hut, eine Gitarre und eine Bühne!...mehr braucht Patrick Ebner alias daEbner nicht. So kennt man Ihn, so schätzt man Ihn und so begeistert der 33 jährige Straubinger, seit nunmehr fast 6 Jahren, sein Publikum in und rund um ganz Bayern. Auch im aktuellen Bühnenprogramm erzählt und singt der mittlerweile über Bayerns Grenzen hinaus bekannte Musikkabarettist, von all dem was ihn beschäftigt und bewegt. „Hundsdog“ heißt nun sein drittes Soloprogramm und bietet Kabarett der allerfeinsten Art. Alltagssituationen werden von Patrick Ebner, auf die für Ihn typisch spitzbübische und humorvolle Art und Weise aufgearbeitet. Nicht selten mündet es in minutenlangen Vorreden, wie es einst schon Fredl Fesl prägte, wobei sich der Musiker selbst nie allzu ernst nimmt. Ob es sich nun um einen Besuch beim Arzt handelt oder um eine Begegnung mit der örtlichen Polizei nach einem Auftritt, keiner Versteht es besser den Blickwinkel auf eine so herrlich komische Art zu ändern und die Situation so widerzuspiegeln, wie es der Barde aus Niederbayern tut. Hier bleibt definitiv kein Auge trocken. Die Mischung aus dem jungen Fredl Fesl und einem Hans Söllner ist zu jederzeit präsent und dennoch hat es daEbner längst geschafft, seinen Namen als eigene Marke zu etablieren. Wer wissen möchte, warum ein Gedanke manchmal nur ein Gedanke bleiben sollte! Was passiert, wenn man mal einen Auftritt in einem Spielkasino hat und was es zum Schluss nun mit Ebners Hundsdog auf sich hat, der erfährt dies und noch vieles mehr im neuen Bühnenprogramm von Patrick Ebner.
Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

24.10.2020 - SENSATIONAL SKYDRUNK HEARTBEAT ORCHESTRA

Support: offen

...werden gefeiert und zwar mit einem einmaligen „All Star Concert“! Im Laufe der Jahre hat sich das Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra von einer sehr großen Band zu einem Kollektiv entwickelt. Über 30 Musiker haben hier schon mitgespielt und die meisten von ihnen kommen am Samstag, den 2. Mai 2020 zum Canada nach Obermauerbach, um den halbrunden Geburtstag zu begehen. Auf der Bühne wird es also zugehen „wia am Stachus“: BigBand Brass Explosion und tanzwütige SkaSongs aus den Nullerjahren, Zerbrechliches neben Brachialem und Schönem oder wie es schon seit den Anfangstagen im Fasching 2005 heißt: „es wird gesungen und geschrien, getanzt und gerockt, geschrammelt und gescratcht, gequetscht und - jawohl! - geblasen.“ Als Support spielen dir großartigen Yellow Umbrella. Die Dresdner Reggae/Ska Band hat am Stereostrand Festival 2019 bereits viele Aichacher Herzen erobert.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 18Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

Michi Dietmayr´s Canada Comedy Mix

Coronabedingt verlegt auf 29.10.2020
Neu beim Canada! Michi Dietmayr moderiert & präsentiert:
Highlights der bayerischen und deutschen Comedy-& Kabarettszene
Eintritt VVK Early Bird 12Euro zzgl. Gebühren & Eintritt VVK 14Euro zzgl. Gebühren &
Eintritt Abendkasse 16Euro
Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

30.10.2020 - Christine Eixenberger - Vorpremiere "Einbildungsfreiheit"

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

31.10.2020 - Christine Eixenberger - Vorpremiere "Einbildungsfreiheit"

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

 

INFO:

Christine Eixenberger ist eine Vollblut-Entertainerin, die ihrem Publikum auf die Finger und gleichzeitig auf’s Maul schaut. Dafür wurde die Kabarettistin und Schauspielerin im Oktober 2019 mit dem Bayerischen Kabarettpreis in der Sparte „Senkrechtstarter“ gewürdigt. Begründung der Jury: „Jung, strahlend, frech – und dabei sehr bayerisch. Von Christine Eixenbergers gutem Aussehen sollte man sich nicht täuschen lassen und meinen, bei ihr gehe es um Oberflächlichkeiten. In drei Solo-Programmen hat die studierte Grundschullehrerin schon bewiesen, dass sie ebenso hemmungs- wie schonungslos austeilen und bürgerliche Befindlichkeiten aufdecken kann…“. Im Herbst 2020 startet Christine Eixenberger mit ihrem neuen Solo-Programm „Einbildungsfreiheit“ und fegt gewohnt rasant von einer Bühne Bayerns zur nächsten. Sie kann auch gar nicht anders, denn sie hat sich frei gemacht. Von ihren eigenen vier Wänden nämlich, aber nicht, weil sie muss, denn „sie muas gar nix, außer sterbn“ (Opa Eixenberger). Sondern vielmehr, weil sie’s kann, ganz im Sinne Voltaires: „Wille ist Wollen und Freiheit ist Können“. Das setzt Gedanken frei... aber welche? Alles beginnt mit einem biblischen Wasserschaden: Von sagenumwobenen Pilzkolonien und nicht ganz so flotten Handwerksburschen aus den eigenen vier Wänden vertrieben, bricht Christine Eixenberger in eine Odyssee durch den Groß- und Kleinstadtdschungel auf. In ihrem neuen Programm breitet die Kabarettistin ein Panoptikum aus, wie es romantischer nicht sein könnte: Bei ihrer unfreiwilligen Wohnungssuche umgarnt sie Immobilienmakler und Hausbesitzer, die sich allesamt gebärden wie Lehnsherrn einer längst vergangenen Epoche. „Ich bin dann mal so frei...!“ denkt sich Christine Eixenberger und begegnet den Möchtegern-Monarchen der Neuzeit gewohnt furchtlos, stimm- und wortgewaltig, gestählt durch unzählige Bastelstunden und Grundschulklassenfahrten.  "Einbildungsfreiheit“ erzählt pointenreich von Bürgern und Burgfräulein, von der Macht der Märkte und der Suche nach diesem einen, mystischen, bayerischsten aller Orte: Dem ominösen "Dahoam".

06.11.2020 - Nick Woodland - Die Britisch-Bayerische Blues-Legende

Hartnäckig hält sich das Gerücht, Nick Woodland habe ein Angebot der Rolling Stones abgelehnt. Zu Legenden, ein allzu oft überstrapaziertes Wort, das man auf den Gitarrenvirtuosen mit fast 50 Jahren Bühnenerfahrung jedoch getrost anwenden kann, gehören nun mal solche Geschichten. Auch wenn diese Anekdote ein Mythos ist, zündete „der lässigste, beste und vielseitigste Rhythm’n’Blues-Gitarrist weit und breit“ (Süddeutsche Zeitung) eine große Karriere: Als der in London geborene Sänger und Gitarrist in den 70er-Jahren nach München kam, war die bayerische Landeshauptstadt gerade auf dem Weg, eine dynamische Musikmetropole zu werden. Hier fand Woodland den perfekten Nährboden für seine kreative Arbeit. Als ebenso versierter wie vielseitiger Musiker stand Nick Woodland zusammen mit PopGrößen wie Boney M., Donna Summer, der Punkrock-Band „The Clash“ oder der Jazz-Ikone Herbie Mann im Studio und schrieb Musikgeschichte. In Deutschland kennt man ihn auch als kongenialen Bühnenpartner des bayerischen Musikers und Kabarettisten Georg Ringsgwandl sowie als Bandmitglied von Marius Müller-Westernhagen, mit dem er jahrelang durch die Stadien der Republik tourte. Ebendieser Werdegang machte Nick Woodland zu der eigentümlich-aparten Mischung aus schwarzem britischen Humor und bayerischem Querkopf, die ihn heute auszeichnet. Optisch unverkennbar durch seine Markenzeichen, den schwarzen Zylinder und die schmale Nickelbrille, gehört er zu den wenigen Musikern, denen Kritiker genreübergreifend einen wirklich eigenen und unverwechselbaren Stil zugestehen – und das zu Recht! Die Süddeutsche Zeitung beispielsweise sagt über seine Stimme, die er zwar sparsam, aber sehr effizient einsetzt, sie läge „irgendwo zwischen Bob Dylan und John Mayall, mit einem Schuss Eric Clapton“. Ganz kurz: Ein Pflichttermin nicht nur für Blues-Fans!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

07.11.2020 - Fosterchild - Live@The Canada Living Room 2020

FOSTERCHILD lieben ihre Eigenkompositionen genauso wie ihre Interpretationen moderner Songs oder rockiger Klassiker. Daraus haben sie eine coole Setlist zusammengestellt, die Modernisten ebenso begeistert wie Traditionalisten. Getreu dem Bandmotto „In Rock we trust“ liefern die sechs Mann einen lässigen Mix aus bekannten Rockklassikern, dem Sound aktueller Bands und natürlich Songs made by FOSTERCHILD. Immer wichtig dabei: Dass Fans und Band gleichermaßen Spaß an der Musik und dem Sound von FOSTERCHILD haben. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Spaß, gute Laune und ein kompakter Rocksound, der sich gewaschen hat, sind also garantiert, wenn FOSTERCHILD im „Canada“-Stüberl losrocken. Dafür stehen Hans Kreitmair (Bass, Vocals), Thomas Schlatterer (Keyboards), Georg Schlatterer (Gitarren, Vocals), Steff Heinrich (Gitarren), Jürgen Schulze-Ferebee (Leadvocals) und Miggal Miesl (Drums, Vocals) mit ihrem Namen. Und das Beste: der Eintritt ist frei.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

14.11.2020 - Al Jones Blues Band

Al Jones gilt in Deutschland und in Europa als Maßstab, wenn es um R&B geht. Mit vielen Großen hat er zusammengearbeitet: Champion Jack Dupree, Willie Mabon, Tommy Tucker, Sonny Rhodes, Louisiana Red.

Opening act für B.B. King und Johnny Winter. Konzerte, Tourneen und Festivals in ganz Europa.

Die amerikanische Fachzeitung `Livin` Blues` hat Al Jones und seiner Band schon vor Jahren bestätigt, dass es außerhalb der Vereinigten Staaten nichts Vergleichbares gibt.

Al Jones ist unbestritten ein Top Act in Sachen R&B.

Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

Onlinetickets kaufen

19.11.2020 - Black Patty - Red Tape - Blues Roots Music

Seit 2011 bilden der bereits mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnete Gitarrist und Mundharmonikaspieler Peter Crow C. und sein Partner Ferdinand ‚Jelly Roll’ Kraemer, der neben Gesang und Gitarre auch an der Mandoline glänzt, das nach einem obskuren Plattenlabel benannte Duo Black Patti. Akustischer Pre-War-Blues, zu weiten Teilen auf beeindruckenden Eigenkompositionen fußend, brachte die Musiker bereits auf Festivals wie Heimatsound Oberammergau, Jazzfrühling Kempten, das Snow Jazz Festival (Frankreich) oder das Birmingham Jazzfestival (GB) und Auftritte im Rahmen von Kunst und Literatur (Harry Rowohlt, Fritz Rau u.a.) gehören neben unzähligen Club- und Barshows zu ihren Aktivitäten. Mit ‘Red Tape' liegt nun der zweite Tonträger der versierten, meist mit wunderbar zweistimmigem Gesang antretenden Instrumentalisten vor. Selbstverständlich auf traditionellen Instrumenten eingespielt und vintage und vollanalog aufgenommen. Mit ihrem äußerst abwechslungsreichen Repertoire präsentieren die Süddeutschen filigran-kunstvolle und unglaublich berührende Roots-Musik zwischen tiefschwarzem Delta Blues, federndem Ragtime und beseelten Spirituals.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

20.11.2020 - BlankWeinek - Dahoam

Der Sound von BlankWeinek ist eine Verbindung von Bairisch-Steirischem Folk und Chanson. Geht das überhaupt?

Auf ihrem Debütalbum „Dahoam“ wagt das Duo BlankWeinek den Spagat.  Sie haben das bairische Chanson erfunden. Behaupten BlankWeinek selbstbewusst. Doch was soll das sein? Bairisches Chanson? Wer an das französische Vorbild denkt, liegt falsch. Obwohl es ein paar Songs auf dem Album „Dahoam“ gibt, die durchaus diese Richtung einschlagen.

Als Bonustrack der aktuellen CD gibt es das gleichnamige Titellied aus der Erfolgsserie im Bairischen Fernsehen „Dahom is Dahoam“ in einer zeitgemäßen Country-Version. Erzählt werden die Geschichten von Schauspieler Harry Blank (bekannt unter anderen in der Rolle des Mike Preissinger in der täglichen Erfolgsserie „Dahoam is Dahoam“ im bairischen Fernsehen, auch Sänger des Titellieds), fein nuanciert, je nach Stimmungslage. Komponiert und geschrieben werden die Songs von dem österreichischen Musiker und Autor Andreas Weinek.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

21.11.2020 - Weiherer - Im Prinzip aus Protest

Hier ist er wieder. Weiherer, der „niederbayerische Brutalpoet“ (Süddeutsche Zeitung), hat in den letzten Jahren für ordentlich Wirbel gesorgt: Mit seiner viel beachteten Postleitzahlen-Aktion („25541“) verhalf er einer kleinen Stadt in Schleswig-Holstein zu ungeahnter Berühmtheit, mit seiner Band „Weiherer und die Dobrindts“ heizte er der bayerischen Musikszene und dem ehemaligen Bundesverkehrsminister gehörig ein. Vier Jahre mussten sich Freund und Feind seit seinem letzten Werk gedulden, jetzt erschien mit „Im Prinzip aus Protest“ sein bereits achtes Album. Von Anfang an auf Du und Du mit dem Publikum, präsentiert Weiherer eine Art unvorbereitete Plauderei mit Toneinlage. Ein kritisch spähender Geschichtenerzähler, der es mit seiner genialen und mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett wie kaum ein Zweiter beherrscht, bei seinen Zuhörern eine schmunzelnde Nachdenklichkeit zu erzeugen. Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Mit Gitarre, Mundharmonika und seinem unvergleichlich niederbayerischen Mundwerk geizt Weiherer dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und deftigen Sprüchen. Kompromisslos, respektlos, meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt. Der mutige Musiker mit einem Herz für Irrsinn und Wahnwitz hat eine riesengroße Klappe und jede Menge zu sagen. Weiherers Auftritte sind mehr grob geschnitztes Handwerk als fein geschliffene Kunst und seine saukomischen Alltagsgeschichten sind längst Kult. Der ungezügelte Redeschwall wird nur unterbrochen von ein paar Liedern, die einen bis ins Mark durchdringen. Vorgetragen mit einer dringlich näselnden Stimme in breitestem Dialekt, frei von Selbstgerechtigkeit, aber voller Herzblut. Tiefsinnig und absurd zugleich, kantig und verquer, immer ehrlich und direkt, jedoch nie verbittert. Jedem alternativ geprägten Geist dürfte das Herz aufgehen bei diesen Songs. Lieder mit viel Engagement und nicht selten mit richtig ehrlicher Wut, stets heimatverbunden und für ein bewusstes und respektvolles Miteinander einstehend. Ein faszinierender Sturschädel!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

27.11.2020 - Tribute to BOB DYLAN - A NIGHT WITH HIS SONGS

Die weit über Augsburg in der Musikszene anerkannten “Wonderboys” (Daniel Vazquez & Karl Poesl) geben dem Nobelpreisträger für Literatur Bob Dylan und seinen Songs die Ehre. Seine Melodien und Texte haben es sowohl in musikalischer, literarischer und sogar politischer Hinsicht geschafft, die Welt zu verändern. Dylan selbst singt und spielt seine genialen Songs live fast immer (für Nicht-Dylanologen) entfremdet und stößt dabei die Zuhörer vor den Kopf, die wegen der ursprünglichen Schönheit und Klarheit seiner Lieder viel Geld bezahlt haben. Aber auch schon in der Vergangenheit mussten viele seiner Songs den großen Erfolg über Coverversionen anderer finden. Die „Wonderboys“ Daniel Vazquez & Karl Poesl versuchen die ursprüngliche, in den Songs enhaltene musikalische Aesthetik an die Zuhörer weiterzutragen. Das ca. zweieinhalbstündige Konzert beinhaltet seine prägenden Schaffensperioden: Von Bobbys erstem überhaupt aufgenommenem Song „Song to Woody“ über den „kraftvollen Eskimo“; vom Mr. Tambourine mit seinem rätselhaften Text bis zur berührenden Ballade „Make you feel my love“ wird ein faszinierender Bogen gespannt. Zwei Akustikgitarren - oft mit virtuosem Fingerpicking - gespielt von zwei renommierten Ausnahmekönnern, lassen eine dichte und authentische Atmosphäre der Songs entstehen.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

28.11.2020 - Bewie Bauer - Ein Teenager wird 45 - Jetzt wirds g´wampert

Bewie Bauer steht kurz vor seinem 45. Geburtstag und stellt erschreckend vor dem Spiegel fest: “Wampe im Anmarsch!” Die jungen, wilden Jahre sind nun endgültig vorbei! Oder etwa doch nicht? Es fing ja alles so gut an, damals in den 80ern, als er mit fünf älteren Brüdern mitten in Oberbayern aufwuchs. Das waren noch Zeiten … aber nicht unbedingt immer gute Zeiten. Die Wollstrumpfhosen haben gekratzt, Vokuhilas waren der letzte Schrei und zu Kuschelrock wurde Schieber getanzt. Mit purem Optimismus und seiner besten Freundin, der Herzchen-Gitarre, hat Bewie Bauer die letzten Jahrzehnte als Berufsjugendlicher überlebt. Zugegeben, nicht ganz unbeschadet. Aber immerhin hat er jetzt viel zu erzählen. 
Seit Anfang 2019 ist Bewie Bauer mit seinem Solo-Programm “Ein Teenager wird 45 – Jetzt werd’s g’wampert” in ganz Bayern unterwegs. Satirische Rocksongs treffen auf bayerische Originale. Bauer beherrscht eben nicht nur sein Lieblingsinstrument, sondern auch seine Rollen. Vom grantigen Hundeliebhaber über den selbstverliebten Finanzberater bis hin zum vollkommen überforderten Kulturmanager – der Wahl-Münchner mit oberbayerischem Migrationshintergrund zeigt in seiner Show, dass er nicht nur musikalisch, sondern manchmal auch nachdenklich, aber am Ende vor allem urkomisch ist.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

03.12.2020 - Nacholtermin für den 15.03.2020

KELLER STEFF - Solo

Der Konzertabend ist restlos ausverkauft!
 
ALLE TICKETS VOM 15. MÄRZ 2020 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

04.12.2020 - Mathias Egersdörfer & Heinrich Filser - "Mündlich"

Matthias Egersdörfer erzählt seine Geschichten mit trockenem Humor und lebhafter Improvisation. Es geht dabei z. B. um die Schwierigkeiten bei Bastelarbeiten in der Schule, unvorteilhafte Faschingskostüme oder schöne Wörter, die man sein ganzes Leben nicht vergisst. Egersdörfer schwankt zwischen Wut und Begeisterung und fängt zielsicher mit lakonischem Minimalismus Seelezustände aller Art ein.
Heinrich Filsner spielt Tuba. Seine musikalische Heimat ist zwischen den "Fränkischen Straßenmusikanten" und "Opas Jazz Band" zu finden. In den letzten Jahren hat ihn die Zusammenarbeit mit Künstlern des Wortes wie Ralf Huwendiek und Reinhard Knodt angeregt, mit Tuba, Drum-Computer und elektronischen Effekten zu experimentieren. Neben Eigenkompositionen spielt Filsner auch schwedische Volksmusik, irische Harfenmusik oder Auszüge aus Vivaldis Vier Jahreszeiten.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

05.12.2020 - OPEN STAGE - MUSIKERTREFF IM BALLROOM

Es ist wieder soweit. Am Samstag, den 05.12.2020 lädt der Canada zum letztenMusikertreff vor Weihnachten.
Alle Musiker und Bands sowie Musikfreunde und Anhänger ausgelassener Jams und handgemachter Musik sind herzlich in den Mauerbacher Ballroom eingeladen. Wie bei den vorhergegangenen Musikertreffen wird das Basisequipment komplett gestellt. Egal welche Musikrichtung - erlaubt ist was gefällt! Mitzubringen sind außer guter Laune und einer Unmenge an Spielfreude nur die Gitarren oder etwaige außergewöhnliche bzw. besondere Intrumente. Der Eintritt ist wie immer frei. Einlass ist ab 20Uhr.

11.12.2020 - Michi Dietmayr´s Canada Comedy Mix Vol.2

Neu beim Canada! Michi Dietmayr moderiert & präsentiert:
Highlights der bayerischen und deutschen Comedy-& Kabarettszene
Eintritt VVK Early Bird 12Euro zzgl. Gebühren & Eintritt VVK 14Euro zzgl. Gebühren &
Eintritt Abendkasse 16Euro
Einlass 19.00Uhr
Beginn ca. 20.15Uhr

12.12.2020 - Paradise Band - Chrismas-Party-Concert 2020

Die Anfang 2009 als Kinderband zur alternativen Gottesdienstgestaltung gegründete Combo verstärkt zusehends ihre Bühnenpräsenz.  Musikrichtungstabus kannten die blutjungen Tonkünstler von Anfang an nicht. So haben sie sich in ihrem 11jährigen Bestehen ein breites Stilspektrum angeeignet.  Während die ältesten seit Beginn an dabei waren, sind die jüngsten vor 7 Jahren dazu gestoßen. Die 6 Mädels und 7 Jungs aktuell im Alter zwischen 16 und 25 formieren sich immer wieder unterschiedlich, um ihr abwechslungsreiches Programm darzubringen. Ihr musikalisches Menü wird bei jedem Auftritt neu zusammengestellt, sei es in der Kirche oder auf der Bühne. Die frische energiegeladene „Wilde 13“ sorgt für Stimmung, egal wo sie spielt. Am 12.12.2020 gibt’s beim Canada ein abendfüllendes Rock-Pop-Christmas-Konzert, das sich nicht auf Weihnachtshits beschränkt.

Eintritt VVK 7 Euro zzgl. Gebühren

Eintritt Abendkasse 10 Euro
Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

19.12.2020 - Schwarzbauer & Maklar - Unplugged

 

Eintritt VVK 7 Euro zzgl. Gebühren

Eintritt Abendkasse 10 Euro
Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

Onlinetickets kaufen

09.01.2021 - Nacholtermin für den 09.05.2020

Namenlos - Heiter geht´s weiter - Ausverkauft

Der Konzertabend ist restlos ausverkauft!

ALLE TICKETS VOM URSPRÜNGLICHEN TERMIN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Einlass 18.00Uhr

Beginn ca. 19.00Uhr

10.01.2021 - Nacholtermin für den 10.05.2020

Namenlos - ZUSTAZKONZERT - Noch 10Tickets verfügbar

ALLE TICKETS VOM URSPRÜNGLICHEN TERMIN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Einlass 18.00Uhr

Beginn ca. 19.00Uhr

Eintritt VVK 16Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Canada Mauerbach
Reservierungen unter 08251-1860 (Stüberl) oder 0177-4148232 (Wirt)
Mail: info@canada-mauerbach.de