14.12.2019 - Das Eich - Fürchtet Eich nicht!

Das Eich ist wieder da! Oder besser gesagt: Immer noch! Seit sage und schreibe zehn Jahren ist Frankens entspanntester Exportschlager auf den Bühnen der Republik und mittlerweile auch auf Kreuzfahrtschiffen weltweit als Spaßmacher unterwegs. Ein Ende ist nicht in Sicht, im Gegenteil!
Nach den vielumjubelten Programmen „Zum Schreia“, „Der Schwachsinn galoppiert!“, „Das dritte Eich“ und „Jetzt Eicht´s!“ greift der Komiker und Musikkabarettist mit „Fürchtet Eich nicht!“ zum mittlerweile fünften Mal in die Bühnentrickkiste. Und die immer größer werdende Fangemeinde fragt sich gespannt: Ist der Name auch diesmal wieder Programm? In Zeiten von Donald Trump, Kim Yong-un und Erdowahn? In einer Epoche, in dem jeder „besorgte Bürger“ seine – oft wenig fundierte - Meinung in die (a)sozialen Netzwerke kloppt und „Alles kommentieren!“ zum Volkssport geworden ist? Und Nahrung mittlerweile zu einer eigenen Religion? Wie soll man sich da NICHT fürchten? „Entspannt Euch! Alles eine Frage der Sichtweise“, meint Das Eich und wird in seinem brandneuen Programm den alltäglichen Wahnsinn einmal mehr gemeinsam mit Euch weglachen und -singen. Versprochen! Denn:  Wenn gar nix mehr hilft, hilft Humor! Oder Donald, alter Nachwuchskomiker? „It´s true!“

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 15Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

20.12.2019 - Kurt Schwarzbauer & Peter Maklar - Zusatzkonzert!!

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

 

 

21.12.2019 - Kurt Schwarzbauer & Peter Maklar - Unplugged & Solo

 

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

 

03.01.2020 - "Da Meier"- Ein Meier im Himmel

Mit dem Musikkabarett-Trio„Da Huawa, da Meier und I“ wurde „da Meier“ bekannt wie ein bunter Hund. Nun stellt er sein zweites Soloprogramm „Ein Meier im Himmel“ am 03.01.2020 in Obermauerbach vor. Wenn „da Meier“ kommt, kann der Teufel einpacken. Lässt man den Oberpfälzer alleine auf die Bühne, brennt nicht nur die Hölle, sondern auch die Lachmuskulatur der Zuschauer. Eines steht fest: Es gibt nur einen Platz auf der Welt wo er hingehört–und zwar auf die Bühne. Denn dort ist „Ein Meier im Himmel“. Schon sein erstes Soloprogramm entpuppte sich als Publikumsmagnet. Nach 20 Jahren auf den Brettern, welche die Welt bedeuten, avancierte „da Meier“ bereits zur bayerischen Kultfigur, die weit über die Grenzen des Freistaates hinaus bekannt ist. Auch in „Ein Meier im Himmel“ erleben wir ihn genauso wie wir ihn kennen und lieben: hoch musikalisch, ein bisschen tollpatschig, ultrakomisch und selbstironisch.  Wer nun neugierig auf diesen kabarettistischen Leckerbissen geworden ist und sehen möchte, wie „da Meier“ in guter, alter Showmaster-Manier durch den Abend rockt, der sollte schon jetzt anfangen, sich Gedanken zu machen, wie man in den humoristischen Himmel kommt. Dieses wahnwitzige Paradies finden Sie auf Erden, und zwar beim Canada in Obermauerbach.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.00Uhr - Eintritt VVK 18Euro zzgl. Gebühren - AK 22Euro - Onlinetickets kaufen

10.01.2020 - Schariwari - Imma weida 2020

Das gibt es nicht allzu oft in der Musikwelt. Über 40 Jahre Bandgeschichte haben in dieser schnelllebigen Zeit tatsächlich nur wenige Bands aufzuweisen. Dass sie einmal als „Vorreiter des bayerischen Folkrock“ gelten werden,

damit konnten die beiden Gründerväter, Hans Reupold jun. und Günther Lohmeier nicht rechnen, als sie im Frühjahr 1977 ihren ersten Auftritt als „Schariwari“ absolvierten.

Schon 1982 war man dann Preisträger der Deutschen Phono-Akademie, 1995 gab es den Preis für Songpoeten der Hanns-Seidel-Stiftung und das zwischenzeitlich erschaffene Mystical „Bayerische Rauhnacht“ erhielt 2004 sogar den deutschen Rock- und Pop Preis in der Kategorie Musical.

Nun ist das Phänomen „Schariwari“ wieder auferstanden und all´ die unvergessenen Lieder wie „Sommernacht“, „die Kirchseeoner Frösche“, „Drachen“, „da Wind“ und wie sie alle heißen, sind wieder mit Leben erfüllt.

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. Gebühren - AK 15Euro - Onlinetickets kaufen

Sondervorstellung für unsere kleinsten Canadagäste!

12.01.2020 - Chiemgauer Kasperlbühne - Kasperl & der entlaufene Löwe

"Kasperl und der entlaufene Löwe" ein Kasperlstück präsentiert von Katis Kasperltheater aus dem Chiemgau

Ein Löwe ist aus dem Tierpark entkommen und streift in der Stadt herum. Die ganze Stadt ist deshalb in heller Aufregung. Doch Kasperl weiß, was zu tun ist und freut sich auf ein neues Abenteuer. Eine lustige Kasperlgeschichte für Große und Kleine ab 3 Jahren.

Einlass 14.30Uhr

Beginn ca. 15.00Uhr

Eintritt VVK 5Euro zzgl. Gebühren - Tageskasse 6Euro - Onlinetickets kaufen

24.01.2020 - Four Friends feat. Sweet Georgie Brown

Four Friends sind Vroni Stadlmaier, Julia Braunbeck, Josh Stadlmaier und Georg Braunbeck, die schon seit dem Grundschulalter miteinander musizieren. Ob klassische Musik, Pop- und Rock-Klassiker bis hin zu selbst geschriebener Musik: Sie glänzen durch die musikalische Vielfalt, die Komplexität und die Freiheit, mit der sie ihre Musik interpretieren. Fürs nächste Projekt haben sie mit Herzblut eigene Versionen ihrer musikalischen Lieblinge erarbeitet und freuen sich, sie euch mehrstimmig, mit Klavier, Geige und viel Zauber ins Ohr zu flüstern.

Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

Eintritt VVK 6Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

25.01.2020 - Open Stage - Musikertreff im Ballroom

Es ist wieder soweit. Am Samstag, den 25.01.2020 lädt der Canada zum Musikertreff.

Alle Musiker und Bands sowie Musikfreunde und Anhänger ausgelassener Jams und handgemachter Musik sind herzlich in den Mauerbacher Ballroom eingeladen. Wie bei den vorhergegangenen Musikertreffen wird das Basisequipment komplett gestellt. Egal welche Musikrichtung - erlaubt ist was gefällt! Mitzubringen sind außer guter Laune und einer Unmenge an Spielfreude nur die Gitarren oder etwaige außergewöhnliche bzw. besondere Intrumente.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Einlass ist ab 20Uhr.

 

26.01.2020 - Flo Simbecks Comedy Lounge Vol.10

Die bekannte Eventreihe gibt es in mittlerweile 15 mal in Deutschland.

Florian Simbeck präsentiert die lustigsten Comedians Deutschlands beim Canada, Obermauerbach.

Moderation: Florian Simbeck (Erkan & Stefan, Die Komiker im BR Fernsehen)

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr

Eintritt EARLY BIRD VVK 12Euro zzgl. Gebühren

VVK 14Euro zzgl. Gebühren - Abendkasse 16Euro

Onlinetickets kaufen

01.02.2020 - Bananafishbones - Live & Unplugged

Achtung: Konzert findet in Zusammenarbeit mit Echolot Booking im Pfarrzentrum Aichach statt!

 

Im kollektiven Musikgedächtnis der 90er sind sie fest verwurzelt, denn summen kann ihn jeder: "Come to Sin", diesen Song mit der eingängigen Glöckchenmelodie, der als Untermalung eines Werbespots den Bananafishbones 1998 zum Durchbruch verhalf. Seitdem sind sie unermüdlich auf Rockfestivals und mit ihrer "Live&Unplugged"-Show unterwegs, steuern Musik zu Kinofilmen, Hörbüchern und Theaterstücken bei. Das Trio mit Hang zur multiplen Kreativität war 2013 außerdem an der Musik zum Nockherberg-Singspiel beteiligt. Seit 1999 haben die Fishbones über 1000 Konzerte in ganz Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und der Schweiz gegeben, 11 Tonträger veröffentlicht (aktuelles Album: "12 Songs in One Day"), Soundtracks zu Kinofilmen und Hörbüchern produziert und sich den Ruf als "eine der besten Livebands Deutschlands" erspielt. Da soll nochmal einer fragen, was die Bananafishbones eigentlich so machen...

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.00Uhr - Eintritt VVK 20Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

07.02.2020 - Fenzl - "Mit scharfm Zett" Tour 2020

FENZL ist zurück! Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u.a. Rock the Hill, Mundartfestival, HeimatliebeFestival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda,The Busters, und Fiddler‘s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche im unverwechselbaren FENZL-Style. Auf dem neuen Album und der zugehörigen Tour schreibt der ehemalige Bassist von Django 3000 dabei die Erfolgsgeschichte weiter, die 2017 mit Dea ma wos ma woin! begann, selbstverständlich in der für ihntypischen ungekünstelten Handschrift und wie bereits der Titel verrät - mit scharfmZett! Wer ihn mit seiner gigantisch groovenden Band einmal live erlebt hat, kommt nicht mehr davon los. FENZL ist die Jalapeño der bayerischen Musikszene! Mit britischinspirierter Coolness, schnörkellosem Songwriting und bayerisch-charmanter Lässigkeit bringt er das Blut der Fans zum Kochen, treibt dem Publikum dieGlückstränen in die Augen und jagt ihm seinen Rhythmus so erbarmungslos in dieBeine, dass man vor lauter Tanzen nicht mehr aus dem Schwitzen herauskommt.Seine Auftritte sind nicht bloß Konzerte sondern Endorphingewitter, Chili für dieOhren. Gepfefferte Ska-Beats verschmelzen mit tabasco-scharfen Melodien undfeurigen Gitarren zu einem Sound-Curry der Extraklasse, vor dessen „Feia“ keine Synapse verschont bleibt – so geht er, der FENZL-Sound mit scharfm Zett! Dazu erzählt der FENZL Geschichten mit einem Lächeln im Ärmel und einer Träneim Knopfloch: vom Aus- und Aufbruch „in a ganz a anders Lebn“ (Raubling), von gefährlichen Frauen, der Realität, die immer brüchiger zu werden scheint (Fake), von der Liebe, die mehr will als sie kriegt (Ganz alloa) und von der „geilen Kistn“ Isabella. Und er stellt klar, wer er ist und worum es ihm geht – und zwar mit scharfm Zett!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 13Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

08.02.2020 - Jagdessen Mauerbach

Geschlossene Gesellschaft im Saal

13.02.2020 - Ralf Winkelbeiner - Pfenningguad

Der sympathische Bilderbuch-Bayer ist dafür bekannt, sein Publikum ab der ersten Minute mit auf eine Reise durch den Wahnsinn des Alltags zu nehmen. Immer wieder erkennt man sich selbst in seinen Typen und Situationen. Seine Sichtweisen auf völlig alltägliche Sachverhalte, vorgetragen in feinster bayerischer Mundart, lösen nicht enden wollende Lachsalven aus. Völlig zurecht gilt der bereits mehrfach preisgekrönte Humorist als DER Newcomer in der bayerischen Kabarett- und Comedyszene. In seinem neuen Programm „Pfenningguad“ holt Ralf Winkelbeiner zum absoluten Rundumschlag aus:

Er grantelt in seiner charismatischen Art quer durch alle Themen: Frauen, Männer, Kinder, Fitnesswahn, Wirtshauserlebnisse.
Und bei seinen Geschichten fragt man sich immer wieder: sind sie erfunden oder wirklich passiert? Wer den Kabarettisten kennt weiß, der Unterschied ist oft nur marginal.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

Eintritt VVK 12Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

14.02.2020 - Mojo Six

The Mojo Six feiern in ihren Konzerten das Erbe der ganz Großen der Geschichte des Blues.

Das Sextett mit Stephan Holstein (Alt- und Tenorsaxophon, Klarinette), Daniel Eberhard (Piano, Hammondorgel), Adi Weidenbacher (Gesang, Bluesharp), Sepp Holzhauser (Gitarre), Walter Bittner (Schlagzeug) und Martin Schmid (Kontrabass, E-Bass, Gesang) zelebrieren die besten Songs von T-Bone Walker, Elmore James, Joe Turner, Muddy Waters oder B.B.King mit ungemein lockerer Souveränität, kraftvoll und mitreißend. Ihre Konzerte sind deshalb sehr spannend, weil die Zuhörer immer auf eine musikalische Reise eingeladen werden, die sich ganz der Spontanität eines jeden einzelnen Musikers widmet. Freuen Sie sich auf Boogie und Blues vom Feinsten, präsentiert mit viel Spiellaune, atemberaubenden Improvisationen und großer Emotion!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

15.02.2020 - Rauhreif

 

Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

Onlinetickets kaufen

 

Weitere Infos folgen

16.02.2020 - Die Oldies - Tanznachmittag für Jedermann

 

Mal wieder am Sonntagnachmittag tanzen? Herzlich willkommen beim Canada in Obermauerbach!

 

Ab 15Uhr laden wir auch 2020 wieder zum Tanznachmittag in den Canada Saal. Nachdem Tanzen bei Livemusik ohne lange Anfahrtswege bei uns seit Langem eine ausgesprochene Rarität geworden ist versuchen wir in Obermauerbach dieser Tradition wieder Leben einzuhauchen.

Tanztee mit Livemusik und Ohrwürmern aus der Jugendzeit verschiedener Generationen, von soft und gschmuased bis „Rocking All Over the World“.

Dafür sorgen Paul Ludl am Sax und Wolfgang Göb (Keyboard und Vocals), auch bekannt als „Die Oldies“, die schon bei allen Festen der letzten 10 Jahre im Haus der Senioren, im „Kulturcafe´“ im Cafe´ Koch oder an vielen Geburtstagen für beste Stimmung gesorgt haben.

Wer also wieder mal beschwingt und verrockt durch diesen Sonntagnachmitag tanzen oder auch nur zuhören möchte – nix wie hin!

Eintritt frei - Beginn 15.00Uhr - Ende offen

22.02.2020 - Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot

Die „Bolschewistische Kurkapelle Schwarz – Rot“ wurde 1986 in Ost-Berlin als Teil der konterkulturellen und politischen Underground-Szene wenige Jahre vor dem Mauerfall im November 1989 gegründet. Sie ist nicht nur eine Band, sondern auch ein soziales Projekt und Experiment, das traditionelle Blas- und Volksmusik nahtlos und entschuldigungslos mit Rock und Punk verbindet. Die Band war an vielen sozialen und politischen Themen beteiligt, die Berlin und Deutschland in den letzten drei Jahrzehnten geprägt und verändert haben. Fast zwanzig Musiker aus verschiedenen Bereichen wie Film, Philosophie, Landwirtschaft, Theater, Bauwesen, Politik, Ingenieurwesen, Lehre und Medizin haben an dem Projekt teilgenommen. Sie sind ein einzigartiges Künstlerkollektiv und eine musikalische Familie, in der das Wohl der Mitglieder oberste Priorität hat. Ihr Sound ist energisch und wild und gleichzeitig weich und groovig. Schlagzeug, Gitarre, mehrere Posaunen und Trompeten, Waldhorn und Bariton, zahlreiche Saxophone, Klarinetten, mehrere Sänger und die Tuba - um sie im Takt zu halten - fügen sich mühelos zu einem einzigartigen Klang zusammen. Die Band trifft sich wöchentlich, um zu üben und sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten. Ihr Liedrepertoire reicht von revolutionär inspirierten Hits von Spike Jones, Georg Kreisler und Hanns Eisler bis hin zu originellen Arrangements, die alles von Grunge bis russischer und bayerischer Volksmusik kombinieren. Die „Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot“ spielt seine Lieder an verschiedenen Orten (Clubs, Theatern, Festivals) sowie auf der Straße, bei Hochzeitszeremonien und Beerdigungen für Freunde und Verwandte. Sie tourten durch Europa, in allen Teilen Deutschlands, Frankreich, Dänemark, Österreich und waren noch im Herbst 2019 in Boston U.S.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

Eintritt VVK 12Euro zzgl. Gebühren - Early Bird 10Euro zzgl. Gebühren - Ak 15Euro - Onlinetickets kaufen

24.02.2020 - Traditioneller bunter Rosenmontagsball im Ballroom

"Oberknauerbacher Problem- & Wunderbärenball - Magie des Waldes"

Unter dem Motto "Oberknauerbacher Problem- & Wunderbärenball - Magie des Waldes"laden wir alle Faschingsbegeisterten am Montag, den 24. Februar 2020, wieder zum traditionell ausgeflippten bunten Rosenmontagsball in die altehrwürdigen Gemäuer des Canada in Obermauerbach ein.

 

Wir freuen uns sehr, auch für die bereits neunte Auflage des legendären Mauerbacher Faschingsballs, wie in den vergangenen Jahren, das Pegulan Hammond Orchester präsentieren zu dürfen.

 

Partymusik pur auf höchstem Niveau ist durch die Musiker um Altmeister Harry Cane garantiert.

Der Klassiker am Rosenmontag! Party bis in die frühen Morgenstunden!


Aichach feiert in Mauerbach zwischen Himbeer und Problembär - wunderbär!

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

Sitzplatz Tisch VVK 15Euro

Stehplatz Party VVK 7,50Euro

Onlinetickets kaufen

05.03.2020 - Keller Steff - Solo - "A runde Mischung" - Zusatzkonzert

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

 

06.03.2020

STARTKLAR - BOARDING FÜR 2

Eine Komödie von Ludwig W. Müller

Fred hätte alles so schön geplant: ein Flug in der Luxusklasse an die Cote d’Azur, mit Hummer und Schampus, volles Programm. Wie er die ganze -nachträgliche! -Hochzeitsreise finanziert, muss Charlotte ja nicht wissen. Leider ist die Liebste aber gar nicht so erfreut über den glamourösen Kurz-Trip: die hat nämlich ganz andere Vorstellungen von einem Wochenende in trauter Zweisamkeit. Und vor allem ein Auge auf die Ökobilanz!Während die Zeit bis zum Abflug drängt, gibt ein Wort das andere. Denn dass der CO2-Rechner heute auch imdeutschen Privathaushalt tickt,ist nur eines von vielen heißen Themen einer modernen Partnerschaft. Von der Unmöglichkeit, sich auf eine gemeinsame Serie zu einigen bis zur Entsorgung der Intimwäsche aus früheren Beziehungen wird so ziemlich alles durchgeknetet. Sodass sich mehr und mehr die Frage stellt, ob der Jet ins gemeinsame Glück jemals wirklich abheben wird...Zusammenleben heißt zusammen raufen. Liesl Weapon undAndreas Bittlals Lotte & Fred bieten in dieser Beziehungskomödie einen unterhaltsamen Ehecrashkurs für alle Paare, die wiegegeneinandergeschaffen sind. Aus Friede, Freude und Eierkuchen wurde schließlich noch nie ein brauchbares Drama - Gott sei Zank!

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 19Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

07.03.2020 - Open Stage - Musikertreff im Ballroom

Es ist wieder soweit. Am Samstag, den 07.03.2020 lädt der Canada zum letzten Musikertreff vor der Sommerpause.

Alle Musiker und Bands sowie Musikfreunde und Anhänger ausgelassener Jams und handgemachter Musik sind herzlich in den Mauerbacher Ballroom eingeladen. Wie bei den vorhergegangenen Musikertreffen wird das Basisequipment komplett gestellt. Egal welche Musikrichtung - erlaubt ist was gefällt! Mitzubringen sind außer guter Laune und einer Unmenge an Spielfreude nur die Gitarren oder etwaige außergewöhnliche bzw. besondere Intrumente.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Einlass ist ab 20Uhr.

 

13.03.2020 - Himmel, Arsch & Zwirn - Guad higriagt 2020

Vier g’standene bayrische Mannsbilder, der dazu gehörige Dialekt und jede Menge musikalische Vielfalt - das ist die Band „Himmel Arsch Und Zwirn“! Mit Texten aus dem „echten“ Leben, mal mit mehr und mal mit weniger Sinn, mal fetzig und mal sanft und immer mit ganz viel Gefühl erobern sie seit 2014 die oberbayerischen Bühnen. Mit ihrer musikalischen Vielseitigkeit, die von „a bissl Boarisch“ über „bierigem Blues“, „krachertem Hardrock“, Pop mit lässigen Rappassagen bis hin zu überraschend „ruhig und gefühlvollen Balladen“ reicht, überzeugen sie jedes Publikum.Doch nicht nur musikalisch ist „Himmel Arsch Und Zwirn“ sehr abwechslungsreich. Zu den üblichen Instrumenten wie Gitarre, Bass, Keyboard und Schlagzeug, gesellen sich bei ihren Konzerten auch noch Ziach, Fotzhobel, Dobro“ und Bodhràn. (diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit).

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

14.03.2020 - Susi Raith (ehem. Raith Schwestern) - Susi & die Spiesser

Susi & die Spiesser ist die neue Formation um Susi Raith. 17 Jahre lang war sie nun mit den Raith Schwestern in ganz Süddeutschland unterwegs. Ab 2020 gibt es auch was Eigenes von ihr und ihrer Ausnahmestimme zu hören.

Es geht um Musik und zwar nur um Musik. Mit Liedern in Mundart und Englisch, unterstützt von drei sehr musikalischen Kollegen, bewegen sich die vier Musiker mit Leichtigkeit und Spielfreude durchs Singer/Songwriter-Genre. In ihren Liedern geht es um das Leben, die Liebe und alles was sie bewegt. Dabei aber nie mit erhobenem Zeigefinger sondern immer mit einem Augenzwinkern. Könnerschaft ist die erste Voraussetzung, damit aus schönen Melodien kein Kitsch wird, und Könnerschaft bietet dieses Quartett in dem Maß, dass man mit ihnen  leicht ein ganzes Orchester ausstaffieren könnte. Susi Raith, Jörg Willms, Jochen Goricnik und Sebastian Stitzinger verbinden mit ihren bayerischen sowie englischen Eigenkompositionen das klassische Singer/Songwriter-Metier mit Einflüssen aus einem künstlerischen Erfahrungsschatz, der seinesgleichen sucht: jedes Bandmitglied ist bei den verschiedensten musikalischen Projekten weit über regionale Grenzen hinaus tätig (u.a. Raith-Schwestern, Ringlstetter-Band). Ihr Schaffen bewegt sich von Klassik über Volksmusik bis hin zu Pop, Rock. Dabei bereiten sie ihrem gemeisamen Projekt ein Fundament, das tiefer und vielfältiger nicht sein könnte. Jörg Willms, der einige Zeit als Singer/Songwriter  in Australien gelebt hat, bringt  internationales „ feelling“  in seinen englischen Eigenkompositionen mit.

So entsteht hier - getragen durch die feine Vielstimmigkeit dieser Multiinstrumentalisten - eine ganz eigene Variante des Acoustic Pop Rock, die zwar neu, aber doch vertraut wirkt, sich dabei aber nicht abnutzt und gerne immer wieder gehört werden will. Der Zuhörer verlässt lächelnd das Konzert, gönnt sich ein Glas Wein und googelt die nächsten Tourdaten.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

15.03.2020 - Keller Steff - Solo - "A runde Mischung"

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr

20.03.2020 - Zither-Manä-Trio - 40Jahre Jubiläums Tour

Zither-Manä-TRIO mit Ferdl Eichner (Bluesharp) und Frank Schimann (Gitarre)
Jubiläumsprogramm: 40 Jahre Zither-Manä und kein bißchen leise

Angefangen hat alles am 06.01.1980, also vor über 40 Jahren in Wörnsmühl im Leitzachtal in der Nähe von Miesbach. Nach einem Liveauftritt mit einem Volksmusikprogramm kam es dort zu einer Session mit Rockmusikern. Die Zither wurde dort erstmals mit großem Erfolg durch Rockmusik "missbraucht". Dieses schier unglaubliche Ereignis muss gefeiert werden:

40 Jahre Zither-Manä und kein bißchen leise.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 15Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

21.03.2020 - JJ Blues Band - Jubiläumstour 2020

Seit nun 30 Jahren überzeugt diese Band mit ihrer eigenwilligen Mixtur aus traditionellem Blues und modernen Elementen. Coverversionen von Eric Clapton bis Muddy Waters finden sich genauso in ihrem Repertoire wie Eigenkompositionen, durchzogen mit Einflüssen von Jazz und Country. Den Zuhörer erwartet ein Feuerwerk an Spielfreude und Improvisationsfähigkeit! Dabei beherrscht die J.J. Bluesband die leisen Töne eines Unplugged Konzerts genauso wie knallende Clubgigs oder Open-Air Konzerte.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

26.03.2020 - DAS KUBINAT - Indie Roots Rock auf Bayrisch

Roh, direkt oder gefühlvoll poetisch sind Musik und Texte von DAS KUBINAT. Das ganze Menschsein betrachtet durch die musikalische Lupe dieser Münchner Band. Ihr erstes Album „ALLES OANS“ erschien 2018. Inzwischen gilt die Band als gefragter Live-Act, der zuletzt als Support für Eagle-Eye Cherrys Deutschlandtournee gebucht wurde. Der Sound ist echt und ehrlich. Er bezieht seine Einflüsse aus den Ursprüngen und zeitgemäßen Interpretationen von Blues, Rock und Pop. Zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug, dazu dreistimmiger Gesang. Pur und aussagekräftig! Diese bayrische Band will nicht weniger als die Herzen und Köpfe der Menschen auf der ganzen Welt erobern! DAS KUBINAT - Indie Roots Rock auf Bayrisch

www.facebook.com/daskubinat/
www.instagram.com/daskubinat/

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 10Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

27.03.2020 - MONI - Mei Realität Tour 2020 - Zusatzkonzert

Pure Lebensfreude, große Leidenschaft, tiefe Gefühle - das ist MONI.

In ihren selbst komponierten und getexteten Mundart-Pop-Folk-Songs erzählt sie vom Leben, der Liebe, der Freiheit und den großen und kleinen Herausforderungen des Daseins.

Musik macht und liebt die Künstlerin seit ihrer Kindheit. Seit 3 Jahren komponiert MONI ihre eigenen Lieder und tritt mittlerweile in ganz Bayern auf.

Ihr erstes Album „S’kimt wias kimt“ veröffentlichte sie mit ihrem damaligen Projekt „MoUSas“. Nun ist MONI als Solokünstlerin oder mit Band auf der Bühne oder im Studio zu finden.

Was es noch zu MONI zu sagen gibt, ist mit Worten eher schwer zu erklären. Besser, man erlebt die junge Künstlerin, lässt sich von authentischen Gefühlen und guter Laune tragen und den Ohrwurm gibts gratis mit nach Hause.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 12Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

28.03.2020 - MONI - Mei Realität Tour 2020

AUSVERKAUFT DANKE

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr

24.04.2020 - John Garner & Philomenas Tailors - Live@Ballroom

Dreistimmiger Gesang, treibende Gitarren, pulsierende Bassdrum sowie facettenreiche Akkordeon- und Trompeten-Einlagen. Songs zwischen herzzerreißender Ballade und mitreißendem Folkpop, Hymnen, Lieblingslieder. Innerhalb kürzester Zeit haben sich JOHN GARNER vom kleinen Akustikprojekt zu einer der überzeugendsten Livebands des Landes entwickelt. Mit unbändiger Spielfreude und Live-Energie erzählt das Augsburger Trio ehrliche, aus dem Leben gegriffene Geschichten, berührt, nimmt mit auf die Reise.

JOHN GARNER existiert als Trio erst seit September 2016. Anfangs tourte Frontmann Stefan Krause alleine unter diesem Namen durch Deutschland. 2009 wurde er vom Deutschen Rock & Pop Verband zum „besten Rocksänger Deutschlands“ gekürt. Etwas später stieß Chris Sauer hinzu. Mit seiner ebenso außergewöhnlichen Stimme, zweiter Gitarre und Mandoline, finden die beiden ihren eigenen Sound und beginnen zusammen zu touren. Lisa Seifert ist seit 2016 Teil dieses sympathischen Ensembles und verbessert nicht nur die Frauenquote, sondern ermöglicht seither den dreistimmigen Gesang, das Aushängeschild der Garners.
Überraschend ist ihre Erfolgsgeschichte nicht und ebenso wenig, dass JOHN GARNER seit 2018 auch mit fünfköpfiger Besetzung auf den Bühnen Europas zu finden sind. Mit Kontrabass, Piano und Schlagzeug schließt sich der Instrumentenkreis und bringt die Böden noch mal mehr zum Beben als zuvor!

Zwei Veröffentlichungen, Supports für u.a. Impala Ray, Mainfelt oder The O'Reillys and the Paddyhats und eine Vielzahl von Konzerten und Festivals in Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich – allein über 100 Shows in 2018 – säumen den bisherigen Weg. Doch ihre Reise hat erst begonnen.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 15Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

09.05.2020 - Namenlos - Heiter geht´sweiter

Mit fetzigen Liedern und Texten wird das Publikum scherzhaft, spielerisch, heiter, augenzwinkernd, spaßig, schelmisch und lebendig unterhalten. Das Programm ist durch seine Theatralik und der Vielzahl zum Einsatz kommender Instrumenten wie Steirische, Gitarren, Bass, Saxophon, Cajon, Melodika und Mundharmonika aufmunternd und kurzweilig. Zu den Gaudimädels und Gaudiburschen der Gruppe Namenlos gehören die aus Kühbach, Gachenbach und Oberbernbach, oiso aus unser´m Gei stammenden. Im Wechsel schlüpfen die Akteure in Kostüme und singen humorvolle teilweise eigenkomponierte Rollen, angefangen vom „Weiberfrühstück“ zu „Männerdating“ über „Schwabbelblues“ bis „Lass red´n“, in welcher die kleinen Unterschiede zwischen Männer und Frauen deutlich werden.

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 16Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

21.05.2020 - Vatertags Weisswurstessen im Biergarten - All Area

Am Donnerstag den 21.05.2020 laden wir traditionell wieder zu unserem großen
Vatertagsweisswurstessen in den Canada Biergarten.
Bei jedem Wetter!
Beginn 10Uhr - Ende offen
Reservierungen unter info@canada-mauerbach.de oder 08251-1860 (AB)

22.05.2020 - Roland Hefter - So lang´s no geht! Open Air im Biergarten

„So lang’s no geht“ heißt das nagelneue Bühnenprogramm und die zugehörige neue CD von Roland Hefter. Nach mittlerweile 30 Jahren auf der Bühne fallen ihm immer wieder neue Lieder und Geschichten ein. Die Themen tragen unverwechselbar seine Handschrift: Das Leben mit all seinen Facetten und seiner innigen Liebe zur Heimat und zum Dialekt. Ohne jedoch jemals patriotisch oder stolz zu sein. Immer verbunden mit der tiefen Dankbarkeit, hier in Bayern leben zu dürfen. In einem Bayern, dass mehr zu bieten hat als nur die typischen Klischees von Weißbier, Lederhose und Blaskapelle. Einem schönen, gemeinsamen Bayern das weltoffen, bunt und tolerant ist. Das ist die Kernaussage des neuen Bühnenprogrammes und genau das hat Roland Hefter in einzigartiger Weise mal deftig ehrlich, mal witzig aber auch in nachdenklichen Tönen und viel Herzblut auch erneut mit dem Programm „So lang ́s no geht“ eindrucksvoll geschafft. Neben den Sonnenseiten traut sich Roland Hefter aber auch eigene Niederlagen zu besingen. An diesen Rückschlägen jedoch nicht kaputt zu gehen, sondern zu wissen, dass es irgendwie doch immer weitergeht, ist auch im neuen Programm eine weitere Kernaussage. Niederlagen oder Enttäuschungen gehören halt auch zum Leben. Lebensweisheiten im bayerischen Dialekt mit eingängigen Melodien und dazwischen die Geschichten aus dem uns allen bekannten Alltag. Was alles so passiert und zu sehen ist, wenn man mit offenen Augen bzw. ohne Scheuklappen durch ́s Leben spaziert. Aber auch ältere Ideen mit modifizierten Texten und Melodien, die jetzt vielleicht aktueller und angesagter sind als je zuvor, haben sich in das neue Programm von Roland Hefter geschlichen. Die großen Themen des Lebens bleiben halt immer wieder die Gleichen. Nur das “Älter werden“ ändert ein wenig den eigenen Blickwinkel darauf... Seine Bühnenpräsenz und seine spontane, wie auch unkomplizierte Nähe zum Publikum sind dabei immer noch unverkennbar wie am ersten Tag! „So lang’s no geht“, so lang geht’s weiter... und zwar genau so lang, wie er und sein Publikum Spaß und Freude an den Liedern und Geschichten haben! Das sind hoffentlich noch ein paar Jährchen... So lang halt, bis aus Ideen wieder neue Lieder entstehen und geschrieben sind, denn an die Rente und an ein Aufhören ist jetzt noch nicht zu denken.

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr - Eintritt VVK 17Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

23.05.2020 - Uli Mill & Voice Beinand - Open Air im Biergarten

Nähere Infos folgen!
Reservierungen unter
info@canada-mauerbach.de
oder 08251-1860 (AB)

12.06. - 12.07.2020

EURO 2020

Fußballeuropameisterschaft live in Obermauerbach

27.06.2020

DORF- und HOFFEST beim Canada

in Obermauerbach

11.07.2020 - Lizzy Aumeier "Best of" - Open Air in Obermauerbach

Sie gilt als die Entdeckung des bayerischen Musikkabaretts der letzten Jahre. Ihr Körper ist Ihr Kapital und das Markenzeichen der „Barbie-Fehlpressung“ und so entsteht daraus die wohl ansehnlichste Landkarte mit individuellen landschaftlichen, örtlichen Gegebenheiten, die man sich nur wünschen kann. Selbstironie, Spontaneität, Hinterfotzigkeit, Schlagfertigkeit und Witz kennzeichnen ihre unglaubliche Bühnenpräsenz.

 

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung als Open Air im Canada Biergarten statt. Sollte das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machen werden wir nach Innen ausweichen müssen.

 

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr - Eintritt VVK 22Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

24.07.2020 Stephan Zinner "Raritäten" - Open Air in Obermauerbach

In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende der Welt, entstand das 5. Kabarett-Programm von Stephan Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen aus denen Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten, aus denen wiederum Zehen mit ungeschnittenen Fußnägeln herauslugten und dem versehentlichen Genuss eines Getränks Namens „Jever Fun“ während des WM Vorrundenspiels Deutschland - Mexiko schwante dem 1974 in Trostberg in Oberbayern geboren Wahlmünchners etwas: Die Zeiten ändern sich. Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten Schiebertänzer? War früher alles besser? Auf gar keinen Fall – lautet die Antwort. Doch ein paar Dinge vermisst er dann schon, der Chiemgauer Zinner... und mit diesem Programm macht er sich auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem, Liebgewonnenem. Dabei streift er natürlich auch ganz aktuelle Themen wie die gute Münchner Luft, das Psychiatriegesetz und „dass es mit dem Söder schon oft ein Kreuz ist“. Vom Genre her bewegen wir uns im Musikkabarett, d.h. mit Liedern muss gerechnet werden. Ein Begleitmusiker ist während des gesamten Abends zugegen. Eine gewisse Dialektfestigkeit schadet dem Zuschauer zudem nicht, da er so die volle Breite und Tiefe des Programms miterleben kann.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung als Open Air im Canada Biergarten statt. Sollte das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machen werden wir nach Innen ausweichen müssen.

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr - Eintritt VVK 16Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

30.07.2020 Biergartenkonzert der Paartalmusikanten

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr

Eintritt frei

Nähere Infos folgen!
Reservierungen unter
info@canada-mauerbach.de
oder 08251-1860 (AB)

26.09.2020 - Uli Mill & Michi Gerle - Open Air im Biergarten

Nähere Infos folgen!
Reservierungen unter
info@canada-mauerbach.de
oder 08251-1860 (AB)

03.10.2020 - Degibsano - Kult zu Gast beim Canada

Die Kultband DEGIBSANO erstmals zu Gast im Canada. Der Ballroom ist am 27.09.2019 für DEGIBSANO mit all seinen Fans reserviert.

Die Brüder Toni Weiß, Inchenhofen, Hans Weiß, Gundelsdorf und Paul Oberndorfer, Aichach präsentieren als Trio Musik quer Beet von Schmidbauer über Reinhard Mey, John Denver bis hin zu den Drifters; auch ein paar Österreicher sind dabei, wie Fendrich, Ambros und STS. Mit Gitarre, Bass, Mundharmonika und Schlagwerk versucht das Trio absolut live zu spielen. Weg von der Elektronic, aber mit hoher Gesangsqualität  wollen die drei ein besonderes Konzert anbieten.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 8,70 Euro zzgl. Gebühren - Onlinetickets kaufen

10.10.2020 - CD Release Hundling!

Nähere Infos folgen!
Reservierungen unter
info@canada-mauerbach.de
oder 08251-1860 (AB)

16.10.2020 - Michi Dietmayr´s Canada Comedy Mix

Neu beim Canada! Michi Dietmayr moderiert & präsentiert:
Highlights der bayerischen und deutschen Comedy-& Kabarettszene
Eintritt VVK Early Bird 12Euro zzgl. Gebühren
Eintritt VVK 14Euro zzgl. Gebühren
Eintritt Abendkasse 16Euro
Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen

30.10.2020 - Christine Eixenberger - Vorpremiere Programm 2020

 

Details folgen

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen
 

31.10.2020 - Christine Eixenberger - Vorpremiere Programm 2020

Details folgen
Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Onlinetickets kaufen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Canada Mauerbach
Reservierungen unter 08251-1860 (Stüberl) oder 0177-4148232 (Wirt)
Mail: info@canada-mauerbach.de