07. - 09.09.18 Historische Markttage Aichach

 

Die Canada Weißbierbrauerei, der Burschenverein Wollomoos und das Bürgerhaus Schiltberg "Igelwirt" freuen sich auf ein gemeinsames irres Wochenende im Herzen der Aichacher Altstadt! Kommet und seht!

 

20.09.2018 - Franziska Wanninger & Martin Frank

Endlich ist es so weit! Die beiden preisgekrönten Kabarettisten Franziska Wanninger und Martin Frank wagen das Abenteuer Duoprogramm. Aber was verbindet zwei bayerische Urgewalten, die 10 Jahre Altersunterschied trennen? Kilometerweit entfernt voneinander aufgewachsen kommt es da schon auch mal zu Verständigungsschwierigkeiten. Bei der Frage nach dem übergriffigen Hochdeutschen auf bayerischem Boden sind sie sich aber dann wieder sehr nah. Nämlich: „dass’ des nicht braucht hätt! Zumindest ned in diesem Ausmaß!“ Nun tauchen sie mit „Wia d’Semmel so da Knödel“ gemeinsam ein in die Untiefen des Bayernlandes, in seine Sprache, die es zu erhalten gilt und seine Menschen, die man erst mal verstehen muss.  Handelt es sich bei „Bluadige Hehnakrepf“ um ein Instrument aus dem Voralpenland oder um eine Frühstücksdelikatesse aus Asien? Kann man die berühmte Brennsuppe essen oder schwimmt man nur darauf? Fällt euch vielleicht noch was Drittes ein? Wanninger und Frank nehmen sie sich zur Brust, diese vielen bayerischen Klischees und Vorurteile und leisten somit wertvolle Aufklärungsarbeit. Garniert mit einigen Wahrheiten und gewürzt mit scharfen Pointen servieren sie Ihnen eine echte bayerische Leibspeise. Mit den beiden jungen Kabarettisten vereinen sich leise und laut, deftig und hintersinnig, Ober- und Niederbayern. Es gibt eine kleine Bairischlektion, verschiedenste Charaktere und sogar eine ureigene Knödeltheorie. Man darf gespannt sein und Karten kaufen.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - VVK ab 15Euro Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

21.09.2018 - Roland Hefter - "Des werd schon no"

 

AUSVERKAUFT DANKE

 

Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

 

 

22.09.2018 - Mediocore & Nesselwolf rocken das Bräustüberl!

 

Mediocore ist der Inbegriff des klassischen Punkrocks, der durch die Sex Pistols und Ramones verkörpert wurde.

Die dreiköpfige Crew aus Obermauerbach besticht durch energiegeladene  Coverversionen dieser und anderer Bands.

Matthias Pokorny am treibenden Schlagzeug legt den Grundstock für die verzerrte Gitarre von Marcus Riedelberger und den knurrigen Bass von Markus Drexel.

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 21.00Uhr - Eintritt frei

23.09.2018 - Roland Hefter - "Des werd schon no"
 

AUSVERKAUFT DANKE

 

Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

 

29.09.2018 - Schneider lädt durch Vol3 2018

 

Markus Schneider lädt wieder zu einem Abend voller Überraschungen
 

Die legendäre Kabarett- & Comedy Mixed Show präsentiert von Moderator Markus Schneider. Als Gäste darf er dies mal u.a. Martin Kosch aus Österreich begrüßen.

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt 10Euro

Onlinetickets kaufen

05.10.2018 - Martin Kosch - Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen

Der Grazer Wuchtelkaiser und zweifache Staatsmeister der Comedy-Zauberei beleuchtet den größten Feind des Menschen: Den inneren Schweinehund! Dieser fiese Zeitgenosse lässt uns lieber chipsessend und biertrinkend vor dem Fernseher “dschungelcampen” als Biohumus kauend in der Yogastunde das innere Chi finden! Er ernährt sich von faulen Ausreden, leckeren Kalorienbomben und sein Lieblingsplatz ist die Couch! Ein Triathlon der Bequemlichkeit! Warum fallen unserem Schweinehund 1000 Dinge ein, nur um eine einzige unangenehme Tätigkeit aufzuschieben? Warum treffen wir in der Früh zielsicher die Schlummertaste des Weckers, kommen aber nicht aus dem Bett? Es ist ein ewiger Kampf mit diesem Saboteur unserer guten Vorsätze! Und dann gibt es noch seinen Gegenspieler: Das Leistungsschwein! Es treibt uns vorwärts. Wenn wir nicht reinhackeln bis die Bandscheiben krachen, schickt es uns das „schlechte Gewissen” vorbei. Dabei kommt es nur auf die richtige SLWLB an! Die richtige Schweinehund-Leistungsschwein-Working-Life-Balance. An diesem Abend werden sie herzhaft lachen und staunen. Sie bekommen zahlreiche Tipps, die ihrem Schweinhund gar nicht gefallen werden. Schicken sie ihn mit einem Leckerli in den „Bleima ruhig“-Modus. Lernen sie ihr Leistungsschwein im Zaum zu halten, denn sonst wird es schnell zum Spanferkel - sprich Burnout. Überwinden sie ihren inneren Schweinhund und schauen sie sich das an! Kosch statt Couch! Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - AK  19Euro - VVK 16 Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

06.10.2018 - Markus Langer alias Bumsinger Sepp!

 

AUSVERKAUFT DANKE

 

Einlass 19.00Uhr

Beginn ca. 20.15Uhr

 

07.10.2018 - Markus Langer alias Bumsinger Sepp!

Zusatztermin bestätigt!

Ticketvorverkauf seit 16.04.2018

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - AK  19Euro - VVK 17Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

11.10.2018 - Michi Marchner - "Ausnahmsweise wie immer!"

Der Dichter, Denker, Wortverrenker mit sienem neuem Programm 2018

 

Michi Marchner ist ein außergewöhnlicher Künstler. Er ist Multi-Instrumentalist, Ganzkörperkabarettist, Sänger, Erzähler, Romantiker, Exzentriker und Barde, seine Themen sind Liebe, Freude, Tod und Irrsinn, Tiefe, Leidenschaft, Spaß und Entgleisung, die er mit stets charmanter Direktheit zelebriert.

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - AK  15Euro - VVK 12 Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

12.10.2018 - Folsom Prison Band - Tribute To Cash & Country Music

Die Folsom Prison Band hält die Erinnerung an den legendären Johnny Cash wach und führt fort, was Cash einst schuf. Eine Hommage zu Ehren des Königs der Country-Music mit Hits und Raritäten, bei der die Spur von anfänglichem Material bis zu den späten American Recordings reicht. Doch in diesem Programm steckt mehr: Aufgebaut um die Songs von JR Cash, welche knapp die Hälfte des vielfältigen Programms einnehmen, findet sich zudem Material seiner Weggefährten und derer, die den „King of Country“ beeinflusst haben: Willie Nelson fehlt dabei ebenso wenig wie Hank Williams, Elvis Presley oder Buddy Holly. Gefühlvoll interpretiert Roman Hofbauer mit seiner einzigartigen Stimme die unsterblichen Songs der Legende Cash, unterlegt durch den stampfenden Rhythmus der Akustik-Gitarre. Der zweite Eckpfeiler der Band besteht aus dem Salzburger Ausnahmegitarristen Martin Langer. Wenige kennen die Musikgeschichte so gut wie er und  ebenso wenige können dieses Wissen in einem grandios virtuosen Gitarrenspiel umsetzen. Dabei werden die Songs von Langer interpretiert, nicht einfach nur nachgespielt, sondern vielmehr mit dem eigenen Stempel versehen – eine tiefe Verneigung vor den Originaltiteln. Umgemünzt auf die Sologitarre bedeutet das, dass man neben den typischen Grooves auch immer wieder Einflüsse aus New Orleans – feinste Jazz-Nuancen- entdeckt. Diese bislang einmalige Kombination hebt die Folsom Prison Band ganz deutlich aus dem einfachen Genre „Country & Blues“ hervor.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - AK  17Euro - VVK 14 Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

13.10.2018 - Open Stage - Musikertreff im Ballroom

Es ist wieder soweit. Am Samstag, den 13.10.2018 lädt der Canada zum ersten Musikertreff nach der Sommerpause. Alle Musiker und Bands sowie Musikfreunde und Anhänger ausgelassener Jams und handgemachter Musik sind herzlich in den Mauerbacher Ballroom eingeladen. Wie bei den vorhergegangenen Musikertreffen wird das Basisequipment komplett gestellt. Egal welche Musikrichtung - erlaubt ist was gefällt! Mitzubringen sind außer guter Laune und einer Unmenge an Spielfreude nur die Gitarren oder etwaige außergewöhnliche bzw. besondere Intrumente.

 

Der Eintritt ist wie immer frei. Einlass ist ab 20Uhr.

21.10.2018 - Tanztee - Tanznachmittag beim Canada
Wer mal wieder am Sonntag Nachmittag tanzen will ist herzlich in den Canadasaal nach Obermauerbach eingeladen!

Eintritt frei

Ab 15Uhr laden wir wieder, nach dem überwältigendem Erfolg der beiden ertsen Veranstaltungen zum Tanznachmittag in den Canada Saal. Nachdem Tanzen bei Livemusik ohne lange Anfahrtswege bei uns seit Langem eine ausgesprochene Rarität geworden ist, mach wir als Canada am 21.10.2018 um 15.00 Uhr, ein ganz neues Fass auf:

Tanztee mit Livemusik und Ohrwürmern aus der Jugendzeit verschiedener Generationen, von soft und gschmuased bis „Rocking All Over the World“. Dafür sorgen Paul Ludl am Sax und Wolfgang Göb (Keyboard und Vocals), auch bekannt als „Die Oldies“, die schon bei allen Festen der letzten 15 Jahre im Haus der Senioren, im „Kulturcafe´“ im Cafe´ Koch oder an vielen Geburtstagen für beste Stimmung gesorgt haben. Wer also wieder mal beschwingt und verrockt durch diesen Sonntagnachmitag tanzen oder auch nur zuhören möchte – nix wie hin! Der Eintritt ist frei.

Einlass 15.00Uhr

26.10.2018 - Weiherer - Tour 2018 - Noch max. 20 Tickets! Fast ausverkauft!

Dank ihm und seinem millionenfach geklickten Internet-Video kennt mittlerweile ganz Deutschland die Postleitzahl von Brunsbüttel. Doch Weiherer ist weit mehr als der „25541-Kasperl“: Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Auch 2018 tourt der „niederbayerische Brutalpoet“ mit seiner mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett durch den deutschsprachigen Raum. Ganz alleine mit Gitarre und Mundharmonika oder zusammen mit seiner exzellenten Band geizt Weiherer dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und deftigen Sprüchen. Kompromisslos, respektlos, meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt. Mit seiner langjährigen Bühnenerfahrung zeigt sich Weiherer gewohnt spontan, witzig und schnörkellos. Berührungsängste hat er keine. Ein Volkssänger in bester bayerischer Hau-Drauf-Manier, denn ohne Zweifel ist Weiherer ein Meister im Derblecken und ein Poet des derben Dialekts. Der mutige Musiker mit einem Herz für Irrsinn und Wahnwitz hat eine riesengroße Klappe und jede Menge zu sagen. Weiherers Auftritte sind mehr grob geschnitztes Handwerk als fein geschliffene Kunst und seine saukomischen Alltagsgeschichten sind längst Kult.

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - AK  18Euro - VVK 15 Euro zzgl. Gebühren

 

Onlinetickets kaufen

03.11.2018 - Zither Manä - Kraudn Sepp und Chuck Berry - ein Widerspruch

Manä spielt seit vielen Jahren alles, was ihm gefällt – und das ist halt nicht nur bayerisches Liedgut. Neben Volksliedern und Landlern spielt er Rock, Tango, Blues, Irischen Folk, Balladen – vom Kiem Pauli bis Pink Floyd nutzt er die Zither als Universal-Instrument. Ein kritischer Mensch zu sein und sich über die Missstände seiner Zeit öffentlich Gedanken zu machen, ist neben der Musik die zweite Seite des Zither-Manä. Denn genauso wie er spielt, was er will, sagt er auch, was er denkt. Und das Wort Tradimix gab es damals noch nicht, aber bei mir klang es im Programm schon klar durch. Im diesem Soloprogramm erinnert sich Zither-Manä an die Anfänge in der Liederbühne Robinson, im Fraunhofer und im MUH. Es sind insbesondere die Lieder des Volkssängers Kraud’n Sepp zu hören, der mich in den 70’ger Jahren in der Volksmusik stark beeinflusst hat, denn er war einer der wenigen Zitherspieler damals, die auch gesungen haben. Und Chuck Berry war der Pate für meinen Zither-Rock und er ist nach dem ersten Hören voll in mich neig’fahr’n und hat mich nie wieder verlassen. Und beide fanden sehr schnell Platz in ein und demselben Programm und das mit einer Zither.

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt 15Euro

Onlinetickets kaufen

17.11.2018 - Schneider lädt durch Vol4 2018

 

Markus Schneider lädt wieder zu einem Abend voller Überraschungen
 

Die legendäre Kabarett- & Comedy Mixed Show präsentiert von Moderator Markus Schneider. Als Gäste darf er dies mal u.a. den Vogelmayer begrüßen.

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt 10Euro

Onlinetickets kaufen

25.11.2018 - Rudi Zapf Trio - Grenzenlos im Ballroom

Rudi Zapf – vertrauter Meister des Hackbretts und Akkordeons – kommt zusammen mit der außergewöhnlichen Jazzgeigerin Sunny Howard und dem feinfühligen Kontrabassisten Harald Scharf. Im Trio vereint betreiben die drei Vollblutmusiker eine Reise durch die Musik der westlichen und östlichen Welt, mischen Volksliedhaftes, Jazzelemente, Irish Folk, Valse Musette, Tango und Klezmer mit eigenen Kompositionen ineinander, verflechten, lösen auf. Grenzenlos ist diese Musik allemal, die mit ihrer eigenwilligen Instrumentierung und der Vielfalt an musikalischen Stilen und Richtungen mühelos Orient und Okzident zu Neuem vereint.

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 19.30Uhr - Eintritt VVK 18Euro zzgl. Gebühren

Onlinetickets kaufen

15.12.2018 - Schwarzbauer & Maklar - Wohnzimmerkonzert

 

Einlass 18.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - AK  18Euro - VVK 16 Euro zzgl. Gebühren - Ticketanzahl begrenzt

 

Onlinetickets kaufen

05.01.2019 - Bananafishbones - Live & Unplugged

Im kollektiven Musikgedächtnis der 90er sind sie fest verwurzelt, denn summen kann ihn jeder: "Come to Sin", diesen Song mit der eingängigen Glöckchenmelodie, der als Untermalung eines Werbespots den Bananafishbones 1998 zum Durchbruch verhalf. Seitdem sind sie unermüdlich auf Rockfestivals und mit ihrer "Live&Unplugged"-Show unterwegs, steuern Musik zu Kinofilmen, Hörbüchern und Theaterstücken bei. Das Trio mit Hang zur multiplen Kreativität war 2013 außerdem an der Musik zum Nockherberg-Singspiel beteiligt. Seit 1999 haben die Fishbones über 1000 Konzerte in ganz Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und der Schweiz gegeben, 11 Tonträger veröffentlicht (aktuelles Album: "12 Songs in One Day"), Soundtracks zu Kinofilmen und Hörbüchern produziert und sich den Ruf als "eine der besten Livebands Deutschlands" erspielt. Da soll nochmal einer fragen, was die Bananafishbones eigentlich so machen...

 

Einlass 19.00Uhr - Beginn ca. 20.15Uhr - Eintritt VVK 19Euro zzgl. Gebühren

 

Onlinetickets kaufen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Canada Mauerbach
Reservierungen unter 08251-1860 (Stüberl) oder 0177-4148232 (Wirt)
Mail: info@canada-mauerbach.de